All posts by admin

Bryan Adams – Hear The World Ausstellung in Berlin

Noch bis zum 11.6.2008 kann die Ausstellung “Hear The World” in Berlin besucht werden. Eintritt ist kostenlos.

Die Portrait-Aufnahmen wurden vom Sänger und Fotograf Bryan Adams aufgenommen. Die Ausstellung unter dem Titel “Hear The World” soll auf die sozialen und emotionalen Konsequenzen von Hörverlusst aufmerksam machen.

Die Bilder können übrigens auch ersteigert werden – vor Ort und auch online!. Der Erlös kommt, der Name ist Programm, der “Hear the World Foundation” zugute.

Danke Karsten, für diesen Tipp.

Hier noch einmal der Link zur Webseite der Ausstellung.

Beitrag teilen

Sharing-Dienste durch Klick aktivieren - der Privatsphäre zu liebe

flattr this!

#082 – Balzrufe

Es ist Workshop-Zeit! In Tübingen gab es im Mai einen weiteren Foto-Workshop mit Boris und Chris. 15 Teilnehmer waren mit Begeisterung dabei und verfolgten auch diese Aufzeichnung des 82. Podcasts in dem es um die folgenden Themen geht:

  • Eine Mögliche Auflösung zum “tötchen” aus der letzten Folge: Töttchen? Rezept.
  • Superzoom kaufen um sich Objektivwechsel zu sparen?
  • Bildbearbeitung: Dodge und Burn
  • Kalibrierungssoftware
  • Wie gucken eigentlich Brillenträger durch den Sucher?
  • Wie sieht es mit der Zukunftssicherheit beim RAW-Format aus? Und DNG?
  • Die Kamera mal anders halten – ein Tipp von Sebi (á la Joe McNally)
  • Linktipp: Nikon erklärt

» Diese Folge als MP3 herunterladen

Beitrag teilen

Sharing-Dienste durch Klick aktivieren - der Privatsphäre zu liebe

flattr this!

#081 – Lieber Brötchen als tötchen

Boris hat die erste Etappe seines Urlaubs hinter sich gebracht und weiß nun aus eigener Erfahrung zu berichten, wie man vom Pferd aus fotografieren kann. Chris hat seinerseits einen Teil seiner Deutschland-Tour hinter sich gebracht und kann nun einige Details zu den Inhalten schildern. Also nichts wie anhören, denn es gibt diese Themen für Euch:

  • Nachtrag zur Nikon D3: Wie gehen denn jetzt nun die Serienbilder?
  • Fotografieren an den Niagara-Fällen: Regenschutz oder Plastikbeutel?
  • Chris berichtet von seiner Deutschland-Tour
  • Foto-Quicky: Die Abblendtaste. Immer wieder gefragt, daher gerne noch einmal erklärt.
  • Lightroom-Tipp zum Thema schärfen
  • Boris berichtet vom Rügen-Urlaub: Wie fotografiert man wenn man mit einem Pferd unterwegs ist?
    • Außerdem: Erste Überlegungen für einen Wochenend-Foto-Workshop auf Rügen mit Boris. Vermutlich im Oktober. Wer Interesse an einem 1,5 – 2 tägigen Workshop in traumhafter Umgebung hat, der kann sich unverbindlich bei Boris melden. Themen werden voraussichtlich sein: Wie mache ich interessante Fotos (Blende, Belichtungszeit, ISO, Blickwinkel, Bildkomposition), wie verwalte ich die vielen Bilder sinnvoll und was kann ich mit den Bildern anstellen um sie z.B. in ein Fotoalbum, Fotobuch oder einfach auf Papier zu bekommen?
  • Thema: Lichtformer. Was gibt es, wofür sind sie und was sind die Vor-/Nachteile?
  • Wir ermitteln einen Gewinner der Punkt-Aufgabe
  • Und natürlich gibt es eine neue Aufgabe für Euch

» Diese Folge als MP3 herunterladen

Beitrag teilen

Sharing-Dienste durch Klick aktivieren - der Privatsphäre zu liebe

flattr this!

#080 – Durch die Hose atmen

Heute dürfen Chris und Boris mal ein wenig sabbern, denn beide haben ein neues “Spielzeug” bekommen. Aber damit nicht genug – auch die folgenden Themen gibt es in dieser Folge für Euch:

  • CMYK und warum das K nicht für BlacK steht :) – das Thema wurde jetzt übrigens gefühlte 100x korrigiert, bitte nicht wieder wählen :D
  • Ein kleiner Nachtrag zu Kompakten mit großem Sensor
  • Chris und Boris stellen Ihr neues “Spielzeug” vor
  • Christian empfiehlt zum lernen von Bildbearbeitung “Adobe Photoshop Quicktips” und die Video-Trainings von Video2Brain.
  • Korrektur zum Softbox-Basteltipp von Alex: Nicht ausdrucken und ausschneiden sondern die Maße in groß übertragen.
  • Audiofrage: Gibt es eine einfachere Methode zur Ermittlung der Schärfentiefe als immer einen DoF-Rechner mit sich herumzutragen?
  • Nachtrag von Thomas, unserem “zügellos”-Gewinner. Es war eine Rollei 6008.
  • Audiofrage: Christian aus Mainz fragt, ob es noch mehr so “Verrückte” wie ihn gibt, die von Digital zu Film gewechselt sind?
  • Interview: Martin hatte seine Speicherkarte formatiert und viele Bilder verloren. Dank PhotoRec aber alle (und ein paar mehr) zurück bekommen.
  • Audiofrage: Warum eigentlich Blitz und kein Dauerlicht?
    • Der Tipp mit den Selbstbau-Streulichtblenden ist auch immer wieder gut: Lenshood.
  • Sebi und Maschi auf Deutschlandreise – 16 Städte in 1 Woche. Tipps zu dem, was die zwei gesehen haben müssen, bitte im Blog zur Deutschlandreise2008 hinterlassen.
  • Zum Abschluss natürlich wieder eine neue Aufgabe für Euch

» Diese Folge als MP3 herunterladen

Beitrag teilen

Sharing-Dienste durch Klick aktivieren - der Privatsphäre zu liebe

flattr this!

Bitte warten…

080_spaeter.jpg

Chris ist in England und hilft John Arnold bei einem Foto-Workshop. Hitec ist zwar eine schöne Sache, aber auch nur dann, wenn sie verfügbar ist. Neben Chris’ engem Zeitplan ist leider auch die Technik nicht so prickelnd vor Ort – jedenfalls nicht wenn es darum geht eine Happy Shooting Folge aufzuzeichnen :) Selbst der Trooper-Einsatz mit Handy scheidet aus Hintergrundgeräusch- und Kostengründen (wer hat eigentlich Roaming erfunden?) aus.

Also haltet die Ohren steif – sobald Chris zurück ist kommt die Folge #080 so schnell es uns möglich ist zu Euch.

Beitrag teilen

Sharing-Dienste durch Klick aktivieren - der Privatsphäre zu liebe

flattr this!