#285 – UV-Filter geschützt

Es ist Dienstag abend, Kinoatmosphäre im Chat, es laufen einige neue Hörer auf und auf dem Stream spielt schon mal die vorDerShowMusik von Geoff Smith. Wir sind wieder da und wir streamen live!

  • Google Plus: Thread zur Sendung
  • Gruß: Hebräisch
  • Jetzt neu: #hsfrage auch auf app.net
  • News: XQD tot? (via twitter)
  • Nachtrag: Hörertreffen Dortmund (Stefan)
  • Linktipp: Canon 7D im Härtetest bei DigitalRev TV (Jörg, Daniel)
  • Bilder aufheben: Besser als JPG oder RAW? (Patrick)
  • WERBUNG: Die Matin Balade Bag 300 bei enjoyyourcamera.com – 5% auf alle Bestellunge mit Gutscheincode happyshooting2012
  • Strahlend: Thoriumoxyd im Objektiv (Michael)
  • Belichtungsmesser: iPhone-App iZoner (Review von Stefan)
  • Belichtungsmesser: Echte Lichtmessung mit iPhone und 18% Graukarte: PocketChris Incident Meter von Chris
  • Gewinner: Lücke-Aufgabe (GewinnerbildBildbesprechung 1)
  • Geräuschrätsel: Praktika MTL 5B (Lars)
  • Neue Aufgabe: Härtetest (tag: hs_Haertetest, läuft von 11.10.2012-25.10.2012)

» Diese Folge als MP3 herunterladen

Workshops 2014:
22.-23.3.2014: Spielzeugladen Mensch
9.-10.8.2014: Spielzeugladen Equipment
11.-12.10.2014: Spielzeugladen Licht
11.-13.7.2014: Northeim Licht
21.-24.7.2014: Klostergeister
30.-31.8.2014: LaPaDu - Industriekultur
» mehr

Beitrag teilen

Sharing-Dienste durch Klick aktivieren - der Privatsphäre zu liebe

flattr this!

6 thoughts on “#285 – UV-Filter geschützt”

  1. Eingangs der Folge wurde erwähnt, das jemand einen Zugdrachen für eine GoPro sucht. Ich hab aber irgendwie die genaue Frage überhört…
    Falls da noch Bedarf ist oder ich das mal nicht falsch verstanden habe, kann man die Allwissende Müllhalde nach Fled, Dopero, KAP-Foil oder KAP und GoPro fragen.

    vg Karsten

  2. Was das 300mm mit der klebenden Blende betrifft…. Das liegt evtl. an dem Oel, das die Blendenlamellen zusammen mit dem eingedrungenen Staub verharzt hat. Dagegen hilft ein Backofen (ohne Quatsch). Ich hab das mit einem Zeiss Sonnar 180mm/2.8 bei ca. 60Grad probiert. Es gibt im Netz diverse Backrezepte fuer Objektive.

    Mein “Workflow”: ich hab das Objektiv erst im Bad unter dem Deckenrotlicht auf ca. 40 Grad vorgewaermt und dann im Backofen langsam auf 60 Grad weiter erhitzt und zwischendurch immer mal wieder probiert. Bei 60 Grad waren die Lamellen dann wie frei …

  3. Als Chris von der neuen Foto-Tasche gesprochen hat, war ich im ersten Moment einem komischen Missverstaendtniss aufgesessen. Die Tasche heisst ‘Balade’, was englisch gesprochen ungefaehr so wie ‘Ballet’ klingt. Vor meinem Auge entfaltetet sich sofort eine rosafarbene Balletttasche mit der ein ca. 2m grosser und ordentlich behaarter – betont maennlicher – Fotograf auf Safari geht – und zwar mindestens mit dem 200/2.8 … oder so.

    Ich mache auch Tanzfotografie und da gibt es in diversen Tanz-Magazinen eine etwas merkwuerdige Rubrik – naemlich die “Was ist in deiner Balletttasche ?”-Rubrik. In der packt irgendeine namhafte (oder auch nicht) Ballerina dann ihre Tasche fuer den Fotografen aus. Zugegeben, dies ist irgendwie etwas klebrig und vor allem fuer Jungs reichlich gewoehnungsbeduerftig. Bei “Pointe” laeuft das unter “Show&Tell” und in der aktuellen Ausgabe 10/11-2012 “Inside Natalia Alonso’s Dance Bag”.

    OK … Lange Rede kurzer Sinn … Da hab ich mir gedacht, warum eigentlich nicht ? Ich pack jetzt mal meine Tasche aus, die ich auf meinem letzten Urlaub so dabei hatte. Und da die Rubrik ja Show&Tell heisst, sag ich auch noch was dazu.

    Hier gehts lang: http://www.happyshooting.de/forum/showthread.php?tid=6164

  4. Bezüglich Strahlung in Objektiven.
    Das Minolta 58 1.2 soll auch strahlen. Ich habs mal an nem Geiger-Müller-Zählrohr gehalten und da war nix ausser Hintergrundstrahlung zu messen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>