#264 – Spideo-Reflex

Na sowas, wenn sich die beiden zusammenreißen, dann geht es sogar mal mit wenig Sprachausfällen, wie in der heutigen Sendung zu bestaunen. Außerdem zu bestaunen: erfahrt die Wahrheit über den Brennpunkt und hört zu, wie Chris die Schamesröte ins Gesicht steigt.

Die Themen:

  • Begrüßung: heute nach Italien
  • Neue Website: WordPress auf dem neuesten Stand, neuer Look, sieht auch mobil gut aus, Flattr eingebaut (!), Avatare per Gravatar.com
  • Warten, warten, warten: Adobe und das Lightroom-4-Update
  • Tipp: automatische Benachrichtigung, wann Dienstag ist
  • DSLR-Video: Das große Special auf Bits und so mit Chris
  • Großformatwochenende: Chris und Moni berichten aus Wien
  • Workshops: Northeim / Berlin 11.-13.5. Nacht & Reichstagskuppel, Spielzeugladen im Juli usw.
  • Nachtrag: Brennpunkt, Sensor und so
  • Audioboo: Nikon Solution
  • WERBUNG: Das Black Widow Kit bei Enjoyyourcamera.com. 5% auf jede Bestellung!
  • Nachtrag: Bremsenreiniger die 3. (Joachim)
  • Hörer werben für HS: wir sind in der aktuellen Naturfoto auf Seite 77 der Ausgabe 4/2012 (Danke, Harald!)
  • Nachtrag: LaPaDu Genehmigungen (Vermin)
  • Linktipp: Mit Laser um die Ecke fotografieren (Ralph)
  • Linktipp: Stille-Post-Projekt ist fertig (Birgit)
  • Frage: Histogram – was ist es, wie liest man es? (Daniel)
  • Location Scout: Effelsberg (Thomas)
  • Gewinner: “Catchlight” GewinnerBesprechung 1Besprechung 2
  • Geräuschrätsel: Sony NEX-7

» Diese Folge als MP3 herunterladen

Beitrag teilen

Sharing-Dienste durch Klick aktivieren - der Privatsphäre zu liebe

flattr this!

Wissen, wann Dienstag ist

Auf die Bitte von matmaxx, ihm doch bitte eine Mail zu schicken, sobald wir wissen, wann Dienstag ist wann wir aufnehmen, und weil ich nicht wirklich Lust habe, jeden der Hörer einzeln zu benachrichtigen, habe ich jetzt mal etwas Recherche betrieben, ob sich das nicht einfach automatisieren lässt.

Und POTZBLITZ! Es geht.

Zum Beispiel per Follow that Page.

Über diesen kostenlosen Dienst lässt sich eine Seite im Web stündlich auf Veränderungen überprüfen. Dazu geht man auf die Website www.followthatpage.com und füllt das dortige Formular folgendermaßen aus:

Flollowthatpage 1

Besonders der stündliche Check wird empfohlen.

Gelöschte Zeilen werden dann mit einem Minuszeichen und hinzugefügte Zeilen mit einem Pluszeichen in der Benachrichtigungsmail angezeigt.

Und sobald Boris und ich wissen, wann Dienstag ist der Recording- und Livetermin feststeht, tragen wir diesen dann auch auf happyshooting.de/live ein, und ihr bekommt über Follow that Page automatisch bescheid. Das sollte speziell dann funktionieren, wenn wir nicht erst eine halbe Stunde vor dem Termin den Eintrag ändern :)

Beitrag teilen

Sharing-Dienste durch Klick aktivieren - der Privatsphäre zu liebe

flattr this!

Jetzt auch per Mail

.. naja, nicht die ganze Sendung per Mail, aber wenn jetzt jemand gerne eine E-Mail bekommen möchte, sobald HS draußen ist, dann geht das ab jetzt auch.

Alle Abo-Möglichkeiten findet ihr hier.

Beitrag teilen

Sharing-Dienste durch Klick aktivieren - der Privatsphäre zu liebe

flattr this!

#263 – Brennpunktlegastheniker

Wir beweisen heute: wenn Boris zwei Tage zwangsreden muss, dann kommt am Tag darauf eine Happy-Shooting-Folge mit besonders viel Sprachkaries heraus. Aber macht euch keine Sorgen, Übersetzer Chris ist zur Stelle und macht sich stellvertretend lustig. Und vom Catch-Eye wollen wir da noch gar nicht mal reden…

Die Themen:

  • Neues aus Russland: Der Gruß (Christian)
  • Workshop: Berlin bei Nacht!
  • Bits und so: Chris zu Gast beim DSLR Videospecial – demnächst hier
  • Probleme: wenn der Drobo klemmt
  • Audioboo: Adobe Upgrade-Tipp
  • WERBUNG: Lens Bracelets – Armbänder für den Fotogeek5% auf JEDE Bestellung
  • Bericht: Canon CPS Roadshow
  • Frage: Grün/Rote Umrisse (Tim)
  • Neue Aufgabe: Schmuck (Tag: hsschmuck, von 22.03.2012 – 05.04.2012)
  • Geräuschrätsel: Kiev 60

» Diese Folge als MP3 herunterladen

Beitrag teilen

Sharing-Dienste durch Klick aktivieren - der Privatsphäre zu liebe

flattr this!

Alles neu, Baby!

Es ist sozusagen Frühjahr, und was tut man im Frühjahr? Man putzt. Man räumt alte Kisten aus, entdeckt interessantes Zeug, man schneidet die alten Zöpfe ab, oder man schrubbt mal wieder die Server durch.

So geschehen auf der Happy-Shooting-Website. Die hat mal wieder einen neuen Anstrich bekommen.

Aber damit nicht genug – selbst auf den aktuellen Smartphones sollte sich jetzt alles ganz manierlich benehmen, auf dass ihr auch mobil in den Genuss kommen möget.

Funktioniert’s bei euch auch?

Beitrag teilen

Sharing-Dienste durch Klick aktivieren - der Privatsphäre zu liebe

flattr this!