#228 – Gegeogetagged

Nach kurzer Pause sind die beiden wieder mitten drin und greifen wie gewohnt in alter Frische an. Und ein. Und durch. Und überhaupt.

Die Themen:

  • Firmware: Canon 5D Mark II jetzt u.a. mit weniger Schreibfehlern. Mehr Info hier
  • 200 Megapixel: Hasselblad H4D-200MS
  • Großformat: Chris hat endlich seine neue Kamera (video-Link), die faltbare Chamonix 045N-2
  • Abschuss: No cameras have been harmed. Video
  • Farben und Belichtung: Fototasche als Graukartenersatz?
  • Software: farbkalibrierte Bilder vom iPad. Link
  • WERBUNG: Der DeluxGear Objektiv-Stoßdämpfer jetzt bei enjoyyourcamera.com. Wie immer bekommt ihr 5% auf alle Bestellungen, den quasi unmöglich zu erratenden Geheimcode findet ihr hier
  • Lichtstärke: Arno fragt, ob Blende 8 bei allen Objektiven gleich ist
  • Belichtungsmesser verboten: Chris und Allan veranstalten den ersten European No Metering Shootout. Link zum Video. Link zu TFTTF
  • Filmentwicklung: Jonathan fragt, wie er Kreativfilme entwickeln lassen kann
  • Video: Frank fragt nach Blende und Belichtungszeit bei Video
  • Linktipp: Insekten im Flug fotografieren. Das DIY-Rig
  • Gewinner der Panorama-Aufgabe: rhwilr
  • Neue Aufgabe: Dunkel (Tag: hs_dunkel)


Flattr this

» Diese Folge als MP3 herunterladen

Beitrag teilen

Sharing-Dienste durch Klick aktivieren - der Privatsphäre zu liebe

flattr this!

9 thoughts on “#228 – Gegeogetagged”

  1. Zum Thema LaPaDu:
    Aufnahmen kann man ohne Genehmigung machen. Rechte zur Veröffentlichung müsste gecheckt werden.
    @Chris (Boris natürlich auch): Wenn Du wirklich mal vorbeischauen möchtest, dann sag vorher Bescheid, ich denke, dass sich dann auch mehrere Happy Shooter zu einer Session finden werden!

  2. Geotagging…

    ich bin (noch) Windowsuser (auch kein IPhone) und das wird sich zumindest am Desktoprechner (Fotos Photoshop Lightroom) erstmal nicht ändern…. allerdings bekomm ich in absehbarer zeit ein MacBook Pro, kenn mich aber mit Apple (Store System) noch überhaupt nicht aus….

    Ich suche eine schöne Lösung um:
    Die Fotos auf einer HP zu präsentieren und drunter eine Karte, die automatisch an die Stelle springt, an der das Foto aufgenommen wurde.

    Und eine Präsentation, die wie ein Flug an einem Track langfliegt und dabei die Fotos zeigen kann…. googleearth? bin dort nicht wirklich fit…

    Falls ihr noch andere Präsentaionsmöglichkeiten kennt , bitte ansprechen

    Vielen Dank und Grüße

    Jonathan/Rudertrainer

  3. Zum Thema Geotagging:
    hast du dir schon mal das Geotagging Buch von Matthias Schwindt angeschaut?
    Da sind ein paar Ideen für Präsentationen drin.
    Etwa Karte mit Bildern für das Fotobuch vom letzten Urlaub.

    Gruß
    Oliver

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>