#224 – Auf’s G’nie klopfen

Achtung liebe Happy-Shooting-Freunde: Dies ist die letzte Folge… für eine längere Zeit… Weil Chris wieder unterwegs ins Himalaya ist :) Aber keine Sorge, sobald er wieder zurück ist wird es natürlich weitergehen. Bis dahin können wir uns alle auf’s G’nie klopfen oder an einer tollen neuen Fotoaufgabe teilnehmen. Vorher haben wir aber noch diese Themen für Euch:

  • Workshop Dream Ranch: Anmeldefrist ist der 24.04.2011. Da es sehr wenige Anmeldungen gibt ist viel Zeit für jeden Einzelnen. Es wird außerdem der Einstieg ins entfesselte Blitzen erklärt. Das ist DIE Gelegenheit für Euch wenn Ihr gerade in dieses Thema einsteigen möchtet.
  • Wo man uns hört… Heute: Sven und seine Kiefer-OP
  • Schärfentiefe oder Tiefenschärfe? Das ganze mal linguistisch beleuchtet mit überraschendem und trotzdem weiterhin kontrovers diskutiertem Ergebnis :)
  • Das 28mm Projekt. Einfach nur: WOW!
  • Eine Frage zum Thema: Bringen 14 Bit in RAW wirklich so viel mehr als 12 Bit?
  • WERBUNG: 5% auf alles für Euch bei enjoyyourcamera.com. Heute stellt Chris den Pixel Pocket Rocket vor. Tolle Möglichkeit CF-Karten zu transportieren.
  • Audiofeedback zur Fotoversicherung bei P&P
    Wenn Ihr sowieso vor habt eine Versicherung abzuschließen und Euch das Angebot von P&P zusagt, dann schließt es doch einfach mit den Dokumenten von unserer Webseite ab. Da steht drin, dass Ihr über die Happy Shooting Seite gekommen seit und wir bekommen eine kleine Provision – sprich: Ihr unterstützt diesen Podcast wenn Ihr die Versicherung mit den PDF-Dateien von dieser Webseite abschließt.
    Lest es Euch durch und entscheidet dann.Hier die Dateien:
    - Informationen zur FOTO-ASSekuranz: P&P – Info FOTO
    - Die Bedingungen: P&P – Bedingungen FOTO
    - Das Antragsformular: P&P – Antrag FOTO
  • Marko war dabei – bei der Flash-Bus-Tour 2011.
  • Lars möchte seine Kollegen fotografieren und fragt, wie er die wohl ausleuchten könnte
  • Mutige Fotografen… oder sollte man lebensmüde sagen? Fotograf im Höhenrausch
  • Chris erzählt über die bevorstehende Himalaya-Reise, was er an Equipment mit nimmt und wie er vor Ort mit Moni auch analoge Filme entwickeln möchte. Die vermutlich höchste Filmentwicklung der Welt?
  • Viele Fragen die uns über Twitter erreichten, wie z.B.: “CoolBerlin” App-Tipp, Objektive lagern, “tagels” zum taggen, Brennweiten, Dunst und Pol-Filter, Lichtstrahleffekte nachbilden, Funkauslöser, Falten im schwarzen Hintergrund unsichtbar machen, Backup-Programm für Windows
  • Eine etwas komplexere neue Aufgabe gibt es für Euch
  • Und natürlich ein Geräuschrätsel


Flattr this

» Diese Folge als MP3 herunterladen

Beitrag teilen

Sharing-Dienste durch Klick aktivieren - der Privatsphäre zu liebe

flattr this!

Workshop Foto & Pferd – Jetzt mit Strobist

Birte-7443Der Workshop “Foto&Pferd” auf der Dream Ranch in Billingshausen, 21./22. Mai 2011, war ursprünglich angesetzt als Workshop für Einsteiger in die Fotografie im Allgemeinen.

Da es bisher nur sehr wenige Anmeldungen gibt und ich mit keinem großen Ansturm mehr rechne, werden wir viel mehr Zeit als geplant haben. Daher biete ich an, ebenfalls einen Einstieg ins entfesselte Blitzen zu geben – Stichwort: Strobist.

Wenn Euer Blitz also bisher eher verstaubt oder er Euch häufig einen Streich spielt, wenn Ihr bisher vom Kauf eines Blitzes abgesehen habt weil Ihr nicht so recht wusstet was Ihr damit anfangen konntet, dann ist dieses Wochenende, am 21. und 22. Mai 2011, eine sehr günstige Gelegenheit zu lernen, wie Ihr das mobile Licht sinnvoll einsetzen könnt.

Der Pferde-Workshop bei Ramona wird voraussichtlich ausfallen weil es bisher zu wenig Anmeldungen für diesen Teil gibt. Solltet Ihr aber reiten wollen, dann bitte schnell melden bis zum 24.04.2011.

Bitte meldet Euch schnell an – oder wenn Ihr noch Fragen habt, meldet Euch bitte schnell bis spätestens zum 24.04.2011 bei mir damit ich planen kann. Vielen Dank. :)

Beitrag teilen

Sharing-Dienste durch Klick aktivieren - der Privatsphäre zu liebe

flattr this!

#223 – Licht und andere Photonen

Chris raucht sein Rechner ab, während der Vorbereitung versagte die Aufnahme für wenige Sekunden und Boris’ Nachbarn gestikulieren vor seinem Fenster und klingeln, ohne dass er während der Aufnahme weg könnte um zu klären was da los ist… Aber die beiden kann nichts erschüttern und so kommen diese Woche die folgenden Themen auf Eure Ohren:

  • Errata: das Material der Schirmstange ist ein Metallrohr
  • Aufklärung: Christian erklärt, wie das mit den HS-Flickr-Gruppen und Tags funktioniert
  • Blogbeitrag: über Vivian Meier
  • WERBUNG: Die SLR Magic Toy Lens 26mm f/1.4 für Micro-Four-Thirds bei enjoyyourcamera.com. Außerdem wie immer 5% auf alle Bestellungen, Geheimcode hier
  • Wasserfälle: Locationscout von Christian
  • Fotografieren oder Google Street View: Kontroverses Thema
  • Blaue Stunde: Jörg möchte mehr wissen (Wikipedia sagt dazu das hier)
  • Analoges: Chris erklärt, wie das nochmal mit den Kontaktabzügen war
  • App-Vorstellung: Fotopedia Memory of Colors
  • iPad-App zur Lightroom-Unterstützung: Photosmith
  • Gewinner der Unsichtbar-Aufgabe: Rajmund Umlauf mit guck guck
  • Fotografen leben gefährlich: Hobbyfotografin bringt ICE zum Stillstand
  • Geräuschrätsel: Rolleicord Vb

    • Flattr this

      » Diese Folge als MP3 herunterladen

      Beitrag teilen

      Sharing-Dienste durch Klick aktivieren - der Privatsphäre zu liebe

      flattr this!