#210 – Weihnachtsspecial – Panoramafotografie Teil 2: Stitchen

ulmer_muenster_florian_knorn.jpg

Im zweiten Teil unseres Weihnachts-Specials erzählt uns Panorama-Profi Florian Knorn wie man aus den Fotos im Rechner ein Panorama zusammen baut.

Florian Knorn:
» Panorama-Website
» Private Website


Flattr this

» Diese Folge als MP3 herunterladen

Beitrag teilen

Sharing-Dienste durch Klick aktivieren - der Privatsphäre zu liebe

flattr this!

8 thoughts on “#210 – Weihnachtsspecial – Panoramafotografie Teil 2: Stitchen”

  1. Hallo zusammen,

    nun das Weihnachtsspecial finde ich mehr als gelungen. Dies passt gerage in mein kram und ich kann Euch mehr als gut folgen. Die Technik mit der Schnur muss ich mir mal ansehen… cool währe dazu eventuell ein kleiner Videoclip.

    So nun zu einem meiner Werke… http://www.martin-woelfle.com/Pano/Weil/Br%C3%BCcke_D/Bruecke_1_cube.html

    Die Betrachtung im Vollbildmodus mach meines erachtens am meisten Spass. Wiederum habe ich momentan das Handycap mit der Ausgabe des Panoramas welches mit Pano2VR mache, das es entweder flash oder html5 ausgibt. Theoretisch müsste in die index.html eine art Wechselschalter bzw. eine Browserabfrage stattfinden so das die Panos passend bzw. überhaupt geladen werden… ich denke an die IPhone & IPad Generation.

    Liebe Grüße und macht weiter so

    Martin W.

  2. @Niddam: Schönes Panorama, ist schon immer lustig, auf dem 24 Zoll Monitor den Rundumblick zu haben :)
    Übrigens: Handicap kommt vom Golfen und nicht vom mobil telefonieren :D

  3. @ Niddam: Ohne jetzt den dritten Teil vorwegzunehmen (wo die Thematik auch angesprochen wird) ist eine Browser/Geräte-Erkennungen prinzipiell sehr einfach, sowohl in PHP als auch JavaScript problemlos umzusetzbar und meiner Meinung nach auch absolut empfehlenswert. Meine Erfahrungen beschränken sich zwar auf den KRPano Player (urspünglich flash-basiert), aber bei dem kann man sich eine JavaScript-Zusatzlizenz anschaffen: Dann macht KRPano von Haus aus eine Geräte-Erkennung und serviert dann den entsprechenden Player — Flash wenn möglich, da viel mehr Funktionen; JavaScript wenn Flash nicht vorhanden ist (z.B. Apple’s mobile Geräte…). Aber mehr dazu wie gesagt im dritten Teil ;-).

  4. So, muß nun auch mal meinen Senf loswerden.
    Prima Podcast den Ihr produziert! Bin zwar relativ grün auf dem Gebiet, und hab noch viele Folgen nachzuholen, aber höre euch trotzdem seehr gerne!

    Kann mir von Euch jemand sagen, ob man mit Fisheye Konvertern auch ein 360 Grad Panorama hinbekommt?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>