Sie muss hier doch irgendwo sein?!

*kram* eine leise Stimme ist zu hören *wühl* sie scheint mit sich selbst zu sprechen *klapper* und dabei etwas zu suchen *KNUFF* “Autsch!”, ein Schrei unterbricht die kraspelnden Geräusche. “Sie muss hier doch irgendwo sein?!”, hört man die Stimme sagen. Schemenhaft erkennt man eine Person zu der diese Stimme gehört, gebückt, hockend kauernd, die Hände immer wieder in andere Papierstapel, Schubladen und Anhäufungen von Elektronikspielzeug steckend.
Zunächst ist gar nicht klar was diese Stimme eigentlich glaubt zu finden. Da treffen erste Hinweise ein. Alle Kanäle werden genutzt. E-Mail, Twitter, bald wohl Kommentare. Sie geben ein wichtiges Indiz obwohl es doch nur Fragen sind. Fragen wie: “Heute kein HS?”, “Ist mein iTunes defekt?” oder “Warum lasst Ihr mich so hängen?”.

“DA IST SIE JA!”, schreit die Stimme plötzlich fröhlich aus den Tiefen eines Stapels von Speicherkarten. Leider war damit nur eine lange verloren geglaubte CompactFlash-Speicherkarte gemeint und nicht das, was die Stimme eigentlich suchte.
“Was genau suchst Du eigentlich?”, rufe ich ihr zu, in der Hoffnung auf eine klärende Antwort aber im festen Wissen, doch nur neue Fragen zu erhalten.
“(murmel) Nummer (nuschel) und eins”, bekomme ich zu hören. Sollte ich nachhaken? Sollte ich… ach, ich versuche es einfach: “Bitte?”
“Happy Shooting #201 – sag mal hast Du was an den Ohren?”, bekomme ich vorwurfsvoll zu hören während die Stimme die Suche kurz unterbricht.
“Nein”, erwidere ich und ergänze: “Ich habe nichts an den Ohren – Das ist ja das Problem!”
“Fang Du auch noch an, ich such ja schon…”, wirft sie mir noch an den Kopf um dann wieder abzutauchen um jeden Stecker, jedes Kabel, jede ToDo-Liste und jede E-Mail gründlich umzudrehen.

Ich bin mir sicher – Sobald die Folge #201 gefunden wurde, wird sie, nachdem sie gründlich entstaubt und ordentlich geputzt wurde, in diesem Feed zu finden sein. Wenn ich mir allerdings anschaue, in welchen Bergen diese Stimme gerade wühlt, dann fürchte ich, dass das noch gut eine Woche dauern kann.

Wenn Du Dich jetzt auch fragst, was Du nun machen kannst, dann hier ein paar Tipps:

  • Die Folgen #001 bis #200 sind hier auf der Webseite verfügbar. Einfach über die Suche gehen oder gnadenlos zurück blättern. Der Feed zeigt nur die aktuellsten Folgen aber wir enthalten Euch nichts vor! Das volle Programm gibt es hier bei happyshooting.de
  • Schreib doch einfach mal einen Kommentar, ein Feedback oder Erfahrungen mit Tipps aus den 200 Shows.
  • Knüpfe neue Kontakte in unserem Forum, zeige Deine Bilder und diskutiere mit anderen Hörern darüber
  • Wenn Du uns etwas Gutes tun möchtest und Du Dich schon bei flattr registriert hast, dann klick doch einfach mal unsere flattr-Knöpfe. Oder schau mal in unseren Happy-Shooting-Shop, vielleicht findest Du dort ein schickes T-Shirt, einen nützlichen Regenschirm oder Schal oder eine Tasche die Dir gefällt?


Flattr this

Beitrag teilen

Sharing-Dienste durch Klick aktivieren - der Privatsphäre zu liebe

flattr this!

21 thoughts on “Sie muss hier doch irgendwo sein?!”

  1. Ich könnte da einen Link schicken:

    “Von der Kunst der Selbstorganisation”….

    ;-)

    3, 2, 1, Happy Suching.

    Gruß

  2. Habt ihr ‘n Rad ab?
    Ich sitz jetzt hier, hab meine wöchentlich Heimfahrt heute Nachmittag vor mir und ich krieg dann nichts auf die Ohren? Das geht doch nicht… das könnt ihr doch nicht… *wimmer*

  3. …und ich habe gerade meinen PC in den Service gegeben mit der Fehlerbeschreibung: Aktualisieren Button ist kaputt. 1 Woche ? Das ist jetzt nicht Dein Ernst. Dann muss ich mich ja mit meiner Frau unterhalten ! OMG

  4. Mich beschleicht das Gefühl, dass ihr gar nicht aufgenommen habt. So von wegen Darmstadt und so… viel zu beschäftigt… neue Spielzeuge… entwickeln, scannen,… ;-)

    Und wenn’s so wäre: es sei euch gegönnt!

  5. Das kann doch wohl nicht wahr sein. Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt. (Schönes Fotothema)

    Wir disziplinieren uns ja auch jede Woche zu joggen, also….
    ran ans Mikro, auf geht’z Bur’m. Packt’z an

  6. Kleine Berufsüberlastungs-Fotokreativ-Pause? Tut uns allen gut! Man(n) muss ja euren Input ab und zu auch verarbeiten können! ;-)

    Ihr könntet ja ein Testbild ausstrahlen! Wie in den alten Zeiten auf ARD und ZDF… :-D

  7. Ist an den Gerüchten doch was dran?

    1. Area 51 ist doch ein Alienfriedhof?
    2. Erich Honnecker war ein Spion der Koreaner?
    3. Happy Shooting wird nach der 200. Folge abgebrochen?

    Bitte sucht weiter…

    LG
    Martin

  8. Ahhhh, Hilllfeeeee!!! Morgen früh um 6:40 Uhr starte ich in Richtung Italien und ich hatte fest eingeplant die Flugzeit mit HappyShooting Folge 201 zu verbringen. Was mache ich jetzt. *Panik* *Angstschweiss* Borrrissss, bitte such…..;-)

    Ok, dann ab zu Moni. Obwohl da wahrscheinlich auch noch keine #39 erschienen ist.

    Gutes Personal ist halt schwer zu finden. ;-))

    Lieben Gruss
    Thorsten

  9. WANTED !!!

    Gesucht werden zwei Männer die im Verdacht stehen die Folge 201 des wohl besten Fotopodcasts der Welt zurückzuhalten. Es wird spekuliert das diese ominöse Folge die Welt der Hobbyfotografen revolutionieren könnte.

    Wenn Sie Hinweise auf den Verbleib der beiden Verdächtigen die im Internet auf der Seite flickr.de unter den Decknamen: nubui und nSonic ihr Unwesen treiben oder wenn Sie wissen wo sich die Folge 201 befindet wenden Sie sich an den HappyShooting Fanclub in Ihrer Nähe.

    So jetzt hat der Pflegermeine Tabletten gebracht und ich bin wieder normal.

    Also Jungs findet die Folge und ladet Sie hoch oder mein Verbrauch an Antidepressiva steigt exponentiell von Tag zu Tag …

    Schönes WE

    Dennis

  10. Danke Boris für die Rückmeldung, denn auch ich habe sehnsüchtig auf die Folge #201 gewartet. Jetzt überbrücke ich die Zeit mit CC2 und ähnlichen Alternativen. Ist auch mal nett über den (Foto-) Tellerrand zu schauen, aber freue mich doch wieder eure vertrauten Stimme zu hören.

    Bis dahin

    Gute Erholung.

  11. ich sterbe immernoch…
    wo ich doch bei 384kbit sowieso immer so lange auf B&C warten muss…..

  12. Tja, das ist ja blöd gelaufen. Als weiteren Zeitvertreib schlage ich meinen Blogbeitrag zu den Creative Commons Lizenzen vor, da ich demnächst ein paar Statistiken zu den HappyShooting Aufgaben (Creative Commons Anteil, Anzahl Teilnehmer, Anzahl Kommentare) veröffentlichen werden.

    Also, wer Fotograf ist, aber Creative Commons nicht erklären kann, bitte hier lesen. Über euer Feedback freue ich mich.
    http://fotonen.de/2010/09/creative-commons-lizenzen/

  13. W A N T E D — > Chris & Boris < — W A N T E D

    Lost auf dem Podcastfriedhof.

    Das war es wohl mit Happyshooting…
    3…2…1 nix mehr Happyshooting

    egal wie ihr habt das klasse gemacht.

    Irgendwie ist man zu sehr verwöhnt von den beiden mit der tollen Arbeit.

  14. @Roland & Alex:
    Auf was für Gedanken ihr so kommt…
    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil: Die Suchdauer wurde im Text angegeben:
    “…Wenn ich mir allerdings anschaue, in welchen Bergen diese Stimme gerade wühlt, dann fürchte ich, dass das noch gut eine Woche dauern kann…”

    Gruß
    Ralf

  15. Ganz im Gegenteil – andere Gerüchte lauten, dass die beiden Podcaster zwischen Bergen von Tec-Toys, Speicherkarten, Fotobüchern und DVDs als Verschollen gelten. Es wurd nur noch ein einsamer Schuh vorm Schreibtisch gefunden… echt super Schade um die Jungs…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>