#199 – Alles symmetrisch, oder was?

Chris ist vom Workshop in Toronto zurück, Boris hat sich die Woche anstelle auf der Photokina lieber bei seiner Arbeit um die Ohren geschlagen und wir haben wieder mal etwas aufzuholen. Darum ohne Verzug gleich zu den Themen:


Flattr this

» Diese Folge als MP3 herunterladen

Beitrag teilen

Sharing-Dienste durch Klick aktivieren - der Privatsphäre zu liebe

flattr this!

Photokina – Interviews in Audio und Video

Habe ich schon mal gesagt, dass Ihr einfach klasse seid? Ihr seid KLASSE! :)
Wir haben es dieses Jahr leider nicht zur Photokina geschafft aber wir hatten aufgerufen, uns Links zu Euren Beiträgen zu schicken.

George hat es gemacht und schreibt:

“in Eurem Podcast #197 habt ihr gesagt, dass ihr selbst nicht zur Photokina könnt – und einen Aufruf gestartet wenn jemand was spannendes hat, dass er Euch ja mitteilen könnte. Das möchte ich hiermit tun. Ich habe einige Interviews auf der Photokina geführt. Ob sie spannend sind, muss jeder für sich entscheiden ;)

Dabei waren:

Casio, EasyPIX, Canon, PosterXXL, Wacom (wir waren hier die ersten Pressevertreter die das Bomboo Speical Edition LIVE sehen konnten), Carl Zeiss, und Make.TV sind bereits online.

Tamron, Cullmann, Leica sowie “The Impossible Project” (neue Filme für Polaroid-Kameras) und andere folgen bis Dienstag abend.

Video haben wir ebenfalls aufgezeichnet, diese folgen jedoch erst in den nächsten zwei Wochen.

Vielleicht findet der Link zu unseren Podcasts zur Photokina ja einen Platz in Eurer Sendung oder in Euren Shownotes.

http://www.darkfrequenzy.com/podcast/dircaster.php

Liebe Grüße,
George”

Wenn auch Ihr eigene Beiträge von/über die Photokina 2010 habt, dann schreibt einfach den Link hier in die Kommentare. Vielen Dank.

Beitrag teilen

Sharing-Dienste durch Klick aktivieren - der Privatsphäre zu liebe

flattr this!

#198 – Mit Vignette

Live on MP3 vom Licht-Workshop in Northeim, 2010. Wir sind wieder im ehemaligen Badehaus der alten Brauerei in Northeim untergekommen um hier drei Tage lang das Thema Licht von verschiedenen Seiten aus zu betrachten. Von verfügbarem Licht, über mobiles Licht bis hin zum Studio zeigen wir den 17 Teilnehmern, wo die Licht- und Schattenseiten liegen und bereits nach zwei Tagen sind viele Lichter aufgegangen… :)

OK, ich höre schon auf. Wir haben Heute, am zweiten Tag, reichlich Überstunden eingelegt, warten jetzt alle gemeinsam auf unsere Pizza und nehmen solange diese Folge für Euch auf. Diesmal mit diesen Themen:

  • Eindrücke vom Workshop
  • Vignette
  • Sensorreinigung
  • Bilder aus Lightroom exportieren – Mit Rahmen?

Leider haben doch sehr viele Handys die Aufnahme, teils extrem, gestört. Bitte verzeiht diese Audioqualität. Solltet Ihr ein kleines, mobiles Aufnahmegerät ähnlich einem Zoom H2 kennen, welches nicht anfällig für diese Störungen ist, dann schreibt mir bitte einen Kommentar. Vielen Dank


Flattr this

» Diese Folge als MP3 herunterladen

Beitrag teilen

Sharing-Dienste durch Klick aktivieren - der Privatsphäre zu liebe

flattr this!

Fotografische Bauernregeln

Es ist spannend wie ein Thema die Runde machen kann. In der Folge #039 sprachen wir über Bauernregeln für die Fotografie und starteten sogar eine passende Aufgabe.
Heute erreichte uns eine E-Mail von Moritz der eine Liste solcher “Regeln” gefunden und an uns weitergeleitet hat. Zusammengetragen offenbar von Oliver über diverse Twitter-Beiträge:

  • Blende 8 im Zimmer geht immer
  • Einmal fixiert, nichts mehr passiert
  • nichts mehr passieren, musst du schnell fixieren
  • Um das Ergebnis zu verbessern, stets vor- und zwischenwässern
  • Bei Tag und Nacht, Blende 8
  • Wer blitzt hat Angst
  • Vordergrund, Bild gesund
  • Entfernung hyperfokal, Schärfe überall
  • Blende 5.6 im Keller, macht’s heller
  • Unterm Knie schneide nie
  • Egal ob Gitzo, Cullmann oder Manfroto, erst mit dem Stativ gelingt das Langzeitfoto.
  • Stehst du auf, früh am Morgen, wird die Sonne schöneres Licht besorgen.
  • Wenn der Akku sich dem Ende neigt, das Display besser dunkel bleibt.
  • Macht der Himmel dir die Arbeit schwer, versuchs mit dem Verlaufsfilter.
  • Hohe ISO, das ist hart, gibts rauschfrei erst im Vollformat.
  • Hast du blasse Farben nur, hilft die Tonwertkorrektur.
  • Wenn man die Blende offen hält, wird das Objekt perfekt freigestellt.
  • Das bessre Bild, da kannst nicht streiten, machst du mit den Festbrennweiten.
  • Den Sensor putzen, das ist schlau, umso weniger brauchts die EBV.
  • Wenn die Brennweite weiter steigt, nimm ne kürzere Verschlusszeit.

Klasse :)
Kennst Du auch solche Foto-Bauernregeln? Schreib sie doch einfach als Kommentar.

Beitrag teilen

Sharing-Dienste durch Klick aktivieren - der Privatsphäre zu liebe

flattr this!

#197 – Schießen auf bewegte Ziele

Boris und Chris sind noch etwas “verpeilt” nach den doch recht schlaflosen Workshoptagen. Aber jammern gilt nicht! Also Augen auf, Themen gesammelt, Mikro angeschmissen und hier ist sie, eine neue Folge mit vielen Gewinnern und diesen Themen:


Flattr this

» Diese Folge als MP3 herunterladen

Beitrag teilen

Sharing-Dienste durch Klick aktivieren - der Privatsphäre zu liebe

flattr this!