#176 – Wenn schon, dann denn schon

Chris sein Mac Pro funktioniert wieder und Boris wird langsam vertraut mit der neuen Audio-Software. Außerdem hat Boris wieder einiges neues Spielzeug über das er berichten möchte – doch dazu mehr bei diesen Themen:

  • Geräuschrätsel
  • Vermischtes: Über 980 Watt, Skype-Aufnahmen und mehr
  • Workshops: Kleine Planänderung in Dresden, freie Plätze in Moritzburg
  • News: Sigma stellt einen ganzen Strauß neue Objektive vor
  • Linktipp: Lightroom-Erweiterung für Model-Releases
  • Audiokommentar: Tipp für Lightroom-Exporte mit Unterordnern
  • Lightroom-Exporte: Importieren wir diese wieder?
  • Linktipp: Geld sparen mit dem Adobe DNG-Konverter
  • Werbung: 5% für Euch bei enjoyyourcamera.com – Diesmal konnte Boris das “Lichtformer Set PPS Speedlight Prokit für Aufsteckblitze” ansehen und auch schon ausprobieren.

    nSonic - View my 'PPSKit' photos on Flickriver

  • Audiokommentar: Front-/Backfokus – Warum überhaupt?
  • Stativ-3teiler: Teil 4, oder 5 oder so? Boris hat einen neuen Stativkopf und Wechselplatten von Really Right Stuff
  • Frage: Exklusivrechte für Fotografen rechtens?
  • Unterwassergehäuse und Schallschluckgehäuse
  • Frage: Model-Release wirklich immer erforderlich? Was ist bei Reitturnieren?
  • Wir ermitteln gleich zwei Gewinner für die “vergrößert”-Aufgabe. Gewinner eines R-Strap R7 und Gewinner des 2x Konverters – Herzlichen Glückwunsch
  • » Diese Folge als MP3 herunterladen

    Beitrag teilen

    Sharing-Dienste durch Klick aktivieren - der Privatsphäre zu liebe

    flattr this!

#175 – Auf Lochstreifen

Und ich twittere noch: “Wenn nichts dazwischen kommt nehmen wir gleich auf” – und was passiert kurz darauf? Chris’ Mac Pro schaltet sich einfach aus und meint darauf bestehen zu müssen…
Trotzdem haben wir es noch möglich gemacht und dieses mal diese Themen für Euch zusammengestellt:

  • Geräuschrätsel
  • Fotozeitschriften: “Photographie“, ein Tipp von Julian
  • Billigblitze taugen doch was, sagt Jonas
  • Wie gehen wir mit Lightroom-Exports um?
  • Objektivauswahl und warum f/8 ohne Bildstabi durchaus Vorzüge hat
  • Was sind unsere Informationsquellen zum Thema Fotografie?
  • Doppelte Dateinamen in Lightroom – Kein Problem sagt der Jan
  • Werbung: 5% für Euch bei enjoyyourcamera.com – Diese Woche haben wir kein neues Gadget aber für nächste Woche ist das Speedlight Prokit angekündigt. Das verspricht spannend zu werden
  • Praxis: Wie Michael die Aufgabe mit der Kennzeichnung/Zuordnung der Modelreleases gelöst hat.
  • Einkaufen in den USA und wo wir so einkaufen. z.B. bei mpex, really right stuff, keh, bh photo, adorama, calumet, gadgetinfinity
  • Linien stempeln in Lightroom?
  • Günstiges Hintergrundsystem für zu Hause
  • Matt oder Glossy? DIE Frage aller Fragen bei Bildschirmen
  • Viele Fragen von Euch die uns über Twitter erreicht haben
  • Und eine neue Aufgabe für Euch

» Diese Folge als MP3 herunterladen

Beitrag teilen

Sharing-Dienste durch Klick aktivieren - der Privatsphäre zu liebe

flattr this!

#174 – Gorilla Style

Wird Boris auf seine alten Tage noch zum Abenteurer? Chris kann es jedenfalls kaum fassen, dass Boris ohne Netz und doppelten Boden (naja, fast) eine ganze Folge Happy Shooting mit komplett neuem Setup aufnimmt. Neues Audio-Device, neue Audio-Software. Beides erst wenige Tage da – na, wird schon gut gehen…

…zumindest fast :) Einige haben es schon bemerkt: Die Folge bricht abrupt ab als Chris von seinem Schätzchen aus den 30ern spricht. Das lag tatsächlich nicht am neuen Equipment sondern an einem abgebrochenen Upload in der Nacht der nicht bemerkt wurde. Schlägt die Zwangstrennung auch zu wenn gerade Daten fließen? Naja, FTP-Resume sei Dank habe ich den Rest jetzt noch hochladen können. Also einfach die Folge erneut laden und ihr könnt die letzten Minuten auch noch genießen.

Das sind übrigens die Themen in dieser extra langen Folge:

  • Geräuschrätsel. Wieder live von Chris
  • Lensflares: Ein Feedback von Chris (nicht unserem Chris, ein Namensvetter) mit einem Tipp und einem Beispielbild.
  • News: Canon 550D
  • News: Apple Aperture 3
  • Happy Shooting Sucht: Die Folgen noch früher raus bringen?
  • Kreativteil: Was “triggert” die Auswahl? Was löst unseren Zeigefinger aus? Was lässt uns Bilder behalten oder verwerfen? Farben: Zweiklang, Dreiklang, …
    unscharf, schief, trotzdem aufgehoben:
    Energie
  • WERBUNG: Chris hat einen AOKA AK-4N GPS-Logger für Nikon und Fuji von enjoyyourcamera.com zum ausprobieren bekommen. Monis Nikon musste für den Test herhalten und wir schielen schon ein wenig neidisch auf diese Möglichkeiten. Gut für Euch: über diesen Link bekommt Ihr 5% auf alles bei enjoyyourcamera.com. Mit etwas Glück bekommt Ihr sogar noch mehr: Wenn Ihr den Fotowettbewerb für das neue Katalog-Titelbild gewinnt. Viel Glück!
  • Eure Fragen über Twitter, u.a.: Motorrad fotografieren. Entweder professionell im großen Studio mit Segeltuch etc. – oder einfacher.
  • Nachtrag zu #173: Der IKEA-Schrank, dessen Türen man mit Fotos aufmotzen kann, heißt BESTA. Danke Andreas. Hier der Schrank bei seinem Freund
  • Farbmanagement: Hier gut erklärt von Jeffrey Friedel.
  • Kamera profilieren: Chris hat sich die ColorChecker Passport angeschafft und berichtet von seinen Erfahrungen. Hier sein englischer Blogeintrag dazu.
  • ColorMunki: Chris hat sich auch dieses Tierchen angeschafft zum profilieren von Monitor, Drucker und Beamer. Er hat es ausprobiert und schildert seine ersten Ergebnisse.
  • Blende: Groß oder klein?
  • Tränen simulieren?
  • Wir ermitteln die Gewinner der “Korrektur”-Aufgabe. Hier der Gewinner des R-Strap R4 und der Gewinner des YongNuo 460 Blitzes. Herzlichen Glückwunsch.

» Diese Folge als MP3 herunterladen

Beitrag teilen

Sharing-Dienste durch Klick aktivieren - der Privatsphäre zu liebe

flattr this!

#173 – Nicht Verschreibungspflichtig

Eine Frage in eigener Sache: Ich (Boris) suche eine Mac-Software um sehr robust mehrere Audio-Spuren aufzuzeichnen für diesen Podcast.

  • Garagaband zickt in meiner Konfiguration immer mal wieder um mit Meldungen wie “Disk too slow -1″ oder “Es konnten nicht alle Teile wiedergegeben werden” (bei der Aufzeichnung wohlgemerkt).
  • Dieser Fehler ist offenbar bekannt und tritt durchaus auch bei Logic auf wenn es um längere Aufnahmen (2+ Stunden) geht.
  • Ableton Live habe ich probiert. Die aktuelle Demo-Version ist aber dermaßen fehlerhaft (was auch Einträge in deren Forum bestätigen), dass sich nicht einmal die leere Session speichern ließ. Möglich, dass eine nächste Version wieder stabil sein wird, ich weiß nur nicht wie lange ich darauf warten soll.

Wenn Ihr also wirklich gute Alternative kennt und die auch selbst für sehr lange Aufnahmen nutzt, dann schreibt mir bitte. Bitte schreibt mir: Software (Version), eingesetzter Mac (Typ, CPU), genutztes Audio-Interface (mein m-audio Firewire410 möchte ich auch gerne ersetzen).
Vielen Dank.

Jetzt aber zu Happy Shooting, diese Woche mit diesen Themen:

» Diese Folge als MP3 herunterladen

Beitrag teilen

Sharing-Dienste durch Klick aktivieren - der Privatsphäre zu liebe

flattr this!