#168 – Frohe Weihnachten

Ja ist denn Heut’ scho’… ja, es ist :) Wir hatten eine Aufgabe gestartet die bis zum 24.12. lief. Was liegt da näher, gerade an diesem Nachmittag auch den Gewinner zu ermitteln? Wir haben also die Mikros und Würfel geschnappt und los ging es.

  • Wir ermitteln den Gewinner der “Spinne”-Aufgabe
  • Außerdem haben wir uns jeder noch ein Bild geschnappt über das wir reden. Boris entschied sich für die (Wäsche-)Spinne, Chris wählte The War of the Worlds
  • Workshops: Am 26./27.6.2010 gibt es einen ganz besonderen Foto-Workshop mit Boris in der Nähe von Oldenburg. “Foto und Pferd” könnte der Titel lauten denn hier wird Boris Grundlagen der Fotografie und Bildbearbeitung vermitteln und gleichzeitig können mit angereiste Partner Reitstunden nehmen.
  • Workshops: Das Video zum “Licht”-Workshop 2009 ist jetzt online
    • » Diese Folge als MP3 herunterladen

      Beitrag teilen

      Sharing-Dienste durch Klick aktivieren - der Privatsphäre zu liebe

      flattr this!

    7 thoughts on “#168 – Frohe Weihnachten”

    1. Ist zwar schon etwas spät, aber ich wünsche euch nachträglich noch schöne Weihnachten. ;-)

      Aber für ein gutes Neues Jahr bin ich noch nicht zu spät, denn das wünsche ich euch hier auch noch.

      Bis ins nächste Jahr, macht weiter so.

      Gruß

      Uwe und Uwe

    2. Tjaaa, ein Kopfmassagegerät. War sogar schon anhand der fernmündlichen Beschreibung eigentlich klar, so sehen nur diese Dinger aus 8-)

      Guten Rutsch allen anderen Hörern und sonstigen Menschen da draussen :)

    3. Hallo!

      VIELEN DANK für die Erwähnung von “The War of the World”! War ein schönes Weihnachtsgeschenk :-) Und ein SEHR überraschendes!

      Dass es sich um einen Kopfkratzer handelt wurde ja schon erraten. Die Geschichte des Fotos ist die, dass ich unbedingt bei der Aufgabe mitmachen wollte, mir aber wirklich keine gute Idee in den Sinn kam. Aus lauter Verzweiflung habe ich dann, weil ich eh mein “kleines Studio” aufgebaut hatte, versucht Schatten-Spinnenbeine via Kopfkratzer zu machen. Ich fand sie “furchtbar” bis “na ja”. Ich hab sie trotzdem mal nicht gleich gelöscht, für den Fall, dass mir bis zum Einsendeschluss nichts Besseres mehr einfallen würde. Dem war dann leider auch so :-( Trotzdem habe ich lange überlegt, ob ich das Bild “einsenden” soll. Mir hat’s nämlich eigentlich gar nicht gefallen. Aber ich wollte ja den Preis haben :-) Also doch hochgeladen :-)

      Chris’ Besprechung und die Kommentare auf FlickR haben aber nun wieder gezeigt, dass man bei der Beurteilung seiner eigenen Fotos sehr vorsichtig sein muss.

      Lange Rede kurzer Sinn: Danke und nachträglich frohe Weihnachten! Und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

      Gruss
      Michael
      aka now.is aka nowis

    4. Ich habe heute erst die Folge gehört und habe mich etwas gewundert. Hattet ihr ein Problem mit dem Siegerbild? Ihr habt euch bei der Bewertung erstaunlich kurz gefasst. Das bin ich von euch beim Siegerbild nicht gewohnt und finde ich ehrlich gesagt auch dem Fotograf gegenüber nicht in Ordnung.

      Ansonsten wie immer alles super! Macht weiter so!

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>