#160 – Bleigießen

Kaum zu glauben. Chris ist quasi gerade eben erst mit dem Flieger in Deutschland gelandet und schon nehmen wir wieder eine neue Folge Happy Shooting auf. Es haben sich auch wieder viele Themen und Fragen von angesammelt. Genug, um wieder leicht in die Verlängerung zu gehen. Also, passend zur Aufgabe, die wir in dieser Folge auflösen, erst einmal einen starken Kaffee gekaut und los geht’s mit diesen Themen:

  • Fischertechnik statt Spyder-Cube?
  • News: Canon EOS 5Dmk2 soll ein Update bekommen um z.B. auch mit 24 Bilder/sek Video drehen zu können.
  • News: Canon EOS 1Dmk4 – Das ISO-Rennen wird angenommen. Infos bei heise und ein Video von Vincent Laforet
  • News: Adobe Lightroom3 beta
  • Audiogrüße von Chris und Moni aus Brooklyn
  • Stative im Flugzeug transportieren?
  • Unsaubere Übergänge im Himmel bei JPG?
  • Audiokommentar: Focus-then-Recompose nicht mehr zeitgemäß. Gucken wir mal.
  • Bilder und Video auf DVD präsentieren. Was nutzen wir für Software.
  • Gewinner der Bodensatz-Aufgabe: Dank Marcel gibt es diesmal gleich 3 (in Worten: Drei) Gewinner. Herzlichen Glückwunsch zu Eurem Fotobuch-Gutschein.

» Diese Folge als MP3 herunterladen

Beitrag teilen

Sharing-Dienste durch Klick aktivieren - der Privatsphäre zu liebe

flattr this!

#159 – Von Prömmeln und Löchern

In der letzten Woche musstet Ihr ja leider ohne eine aktuelle Happy Shooting Folge auskommen weil Chris in Inzigkofen einen weiteren Workshop gehalten hatte. Damit Ihr in dieser Woche nicht erneut verzichten müsst, weil Chris in den USA einen Food-Photography Workshop hält, haben wir diese Folge bereits am Sonntag für Euch aufgenommen…
Die Folge hat auch wieder etwas Überlänge den Ausfall für die Jogger zu kompensieren. Also tief durch geatmet und los gehts mit diesen Themen:

#158 – Rumfrage

Es war mal wieder soweit: Vom 2. – 4. Oktober fand in Northeim der Happy-Shooting Licht-Workshop statt. An drei Tagen drehte sich fast alles um das Thema Licht und den Umgang mit eben diesem.
Es ging um das verfügbare Licht, in der Strobist-Session auf der Plesse-Burg um das mobile Licht und am letzten Tag schließlich um das Studio-Licht.

An dieser Stelle geht nochmals ein großes Dankeschön und ein Lob an die Teilnehmer. Ihr wart eine echt tolle Gruppe und habt nicht locker gelassen, bis wir auch die letzte Frage geklärt hatten. Wir hoffen, dass wir Euch mal wieder sehen – auf einem weiteren Workshop oder bei Hörertreffen.

Ein Profi war übrigens auch unter den Teilnehmern – der Jonny von PIXELrace.de.

» Diese Folge als MP3 herunterladen

Beitrag teilen

Sharing-Dienste durch Klick aktivieren - der Privatsphäre zu liebe

flattr this!

#157 – Dem Luftschlauch mehr Luft geben

Einige haben es über Twitter schon erfahren und wissen daher warum Happy Shooting letzte Woche ausfallen musste. Der Grund: Boris hat jetzt ein Pferd :)
Aber so verlockend so ein Tier auch als Fotomotiv ist, es gibt natürlich auch andere Themen in dieser Folge. Boris bekommt ordentlich auf die Mütze für seine Einstellung zur NICHT-wechselbaren Festbrennweite der Leica X1 und mehr:

  • Audiokommentar von Mark zu Leica und 35mm
  • Feedback von Steffen zur Leica X1
  • Ein Namensvetter “Boris” fragt, welche Objektive für eine Reise in die Wüste wohl in Frage kämen
  • Audiokommentar von Christian: Zurück aus den USA – Was hatte er an Equipment dabei und was wird er nächstes Mal anders machen?
  • Linktipp: Marcus schickt uns diesen Link zu seiner Seite mit Tipps zur Bildkomposition.
  • Firmware 2.0 für Panasonic LX-3. Ein interessantes Update
  • Chris erklärt sein neues Tilt/Shift-Objektiv und John zeigt in seinem Blog, wie man den Miniatur-Effekt mit Photoshop basteln kann.
  • Wie geht es Euch? Hat sich Euer Blick auf die Natur, Menschen, Architektur, … geändert seitdem Ihr intensiver fotografiert? Befasst Ihr Euch seitdem stärker mit dem Thema Umweltschutz? Schreibt Eure Gedanken als Kommentar zu dieser Folge.
  • Entfesselt Blitzen – Torsten kann nur jedem empfehlen das mal auszuprobieren. Wir auch! Das wird auch Thema auf dem Happy Shooting Workshop vom 2.-4. Oktober in Northeim sein.
  • Audiokommentar: Mitdrehende (nachgekaufte) Streulichtblende beim Kit-Objektiv und das Problem der Tulpenform dabei.
  • Linktipp: Wer sich zu Hause günstig ein Heimstudio einrichten möchte, der sollte unbedingt bei der Lighting-Academy reinschauen. Mit einfachsten Mitteln viel erreichen.
  • Wir lösen die Druck-Aufgabe auf.
  • Und es gibt eine neue Aufgabe für Euch
    • » Diese Folge als MP3 herunterladen

      Beitrag teilen

      Sharing-Dienste durch Klick aktivieren - der Privatsphäre zu liebe

      flattr this!