#150 – Lagerschaden

Chris hat sein Jet-Lag wohl endlich auskuriert – jedenfalls dachte ich das, bis kurz vor Ende dieser Folge :) – so dass wir mit etwas Verspätung diese Jubiläumsfolge für Euch aufnehmen konnten. Es gibt aber nichts aufwendiges sondern einfach Happy Shooting, wie Ihr es mögt. Boris bericht vom Analogerlebnis auf Rügen und darüber, warum Streulichtblenden das Objektiv auch vor Pferden schützen. Außerdem gibt es diese Themen:

#149 – Klickischwarzweißi

Chris ist in San Francisco. Boris hat ihn zwischen zwei Workshops und vor dem Photoday erwischt und so gibt es wieder viel zu erzählen zum Thema Fotografie. Übrigens gibt es auch dieses Jahr wieder ein Ereignis, zum Glück zum Ende der Sendung… aber hört selbst

#148 – Reisen ohne Zucker

Wenn Ihr diese Folge hört, dann ist Chris schon in den USA um in San Francisco zwei Foto-Workshops zu halten. Wir fanden am Tag vor seiner Abreise noch die Zeit um diese Show für Euch aufzunehmen und unter anderem wird uns Chris verraten, was er so alles an Foto-Ausrüstung mit nimmt – Was wohl nicht nur bei Boris für Überraschung sorgt.
Hier also die Themen:

  • Ein weiteres Geräuschrätsel
  • Am 15. Juli 2009 übernimmt Chris für einen Tag den Platz von Leo Lapporte und sendet live den Photoday mit vielen interessanten Gästen.
  • GPS Logs: Wie bekommt man die GPS-Daten vom Holux m-241 am Mac in die RAW-Dateien?
  • Audiokommentar von Christian zum Sensorrauschen und Lightroom
  • Frage: Canon EOS 5D MkII kaufen oder zunächst mit alter 5D ins 35mm Format einsteigen?
  • Photoshop CS4 – Chris hat es getan und sich das Upgrade gekauft. Seine ersten Erfahrungen schildert er uns hier
  • Objektive mit durchgehender Lichtstärke bzw. überhaupt Lichtstärke bei Zoom-Objektiven: Wie kann es sein, dass sich die “Öffnung” im Durchmesser ändert?
  • Audiokommentar von Mark zu Monis Motivklingel.
  • Monis Motivklingel #5 Teaser
  • Was nimmt Chris an Foto-Ausrüstung mit in die USA? Achtung: Überraschung.
  • Über Twitter:
    • Street-Photography bei Nacht?
    • Was halten wir von Workshops? Nützlich?
    • Flüssigkeiten im Bild besser rüberbringen?
    • Die Frage nach dem Tamron 70-300 geben wir hiermit an die Hörerschaft weiter
  • Helft Michel und Petra aus Canada: WindowsXP, Epson-Drucker. Drucken aus Photoshop (CS2 und 7.0) führt zu Streifen im Bild. Druck mit Epson EasyPrint ist in Ordnung. Wer weiß warum und wie das mit Photoshop zu lösen ist?
  • Wir ermitteln den Gewinner der Zensur-Aufgabe. Der Preis, das Buch “National Geographic Photoguide – Portraits und Menschen”, wurde gestiftet von Lars, der auf seiner Webseite viele nützliche Tipps und DIY-Bastelanleitungen für den Bereich Wildlife-Photography zu bieten hat. Schaut mal rein.

» Diese Folge als MP3 herunterladen

#147 – Knollepolle

Sommerzeit, Urlaubszeit, Workshopzeit, Viel-Zu-Tun-Zeit :)
Diesmal eine sehr stramme Sendung mit diesen Themen:

  • Ein weiteres Geräuschrätsel
  • Workshop Klostergeister ab 14.9. im Kloster Inzigkofen: Es ist ein Platz frei geworden! Wer jetzt zuerst reagiert und sich anmeldet, der ist dabei.
  • Audiokommentare und wie Ihr sie uns zukommen lassen könnt. Audio-Datei per Mail, MyChingo hier auf der Webseite rechts oder ganz neu: AudioBoo (für iPhone gibt es eine kostenlose Anwendung) und dann taggen mit Knollepolle :)
  • Mini-Hörertreffen in Northeim: Am Freitag, 3. Juli um 17 Uhr treffe ich mich mit Hörer und Workshopteilnehmer Jens im Eiscafé Vittorino Velo Agnoli (bei Vitto). Das ist schräg gegenüber vom Kochlöffel. Ihr seid ebenfalls willkommen.
  • Fernauslöser für Blitze – Teil 3: E/I-TTL über Funk
  • Monis Motivklingel Nr. 4: “gar nicht scharf”
  • Reisevorbereitungen: Welche Objektive mitnehmen? Hörer Stefan fragt zu einer anstehenden New York Reise
  • Boris’ Abi-Ball-Shooting. Ihr hattet viele Fragen, Boris beantwortet sie.
  • Eine neue Foto-Aufgabe für Euch – Viel Spaß dabei