#113 – Photokina 2008 – Nikon

Nach der Canon EOS 5D Mk II wollten wir uns natürlich auch die Nikon D90 anschauen. Die Nikon ist schon etwas länger bekannt und so war es hier deutlich einfacher ein Gerät anfassen zu können. Die Video-Funktion wollten wir natürlich ausprobieren – soweit das auf so einer Messe möglich ist. Übrigens gibt es bei der D90 im Video-Modus keinen Autofokus.

» Dieses Video in hoher Qualität herunterladen

Beitrag teilen

Sharing-Dienste durch Klick aktivieren - der Privatsphäre zu liebe

flattr this!

8 thoughts on “#113 – Photokina 2008 – Nikon”

  1. Tja, ich hatte eine SD-Karte dabei und hier sind einige Aufnahmen und einige Videos. Leider konnte ich nicht so richtig mit der Videofunktion umgehen, deswegen sind die Filme ziemlich schlecht.

    http://www.karlimann.com/files/D90/

    Noch ein Nachteil: ich konnte noch keinen RAW-Converter finden, der die Bilder oeffnen kann, kennt jemand einen?

    Gruss
    Karl

  2. @Jolp

    das nützt mir leider auch nix, die D90 wird da auch nicht unterstützt. Die Kamera ist einfach noch zu neu.

    Gruß
    Karl

  3. Da kann ich nur sagen, Schuster bleib bei Deinen Leisten. Fällt den Herstellern denn nichts mehr ein? Muss eine Videofunktion in einer DSLR denn sein? Ich sage ganz deutlich NEIN. Und ausserdem erwarte ich gar nicht ständig etwas neues. Und im Moment bin ich beruhigt, dass es weiter die D3 gibt und nicht eine D5 mit 20 plus Megapixeln, deren Bildrauschen dann per Firmeware oder Software verschlimmbessert wird.

  4. Die Hersteller sollten sich mal mehr um optimierte, verbesserte, innovative Objektive kümmern. Wie bei Lacken die Lotusblüte, hier das Adlerauge als Vorbild nehmen. Vielleicht müssen Teles gar nicht so riesig sein. Da sind wahrscheinlich sehr ausgeklügelte Sensoren gefragt. Die Zukunft wird interessant (wenn wir sie erleben).
    :-)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>