#088 – … vor dem Stochern

Heute mal wieder ganz workshopmäßig inklusive genialem Live-Publikum und Pizzaservice kurz vor Ende der Sendung, und alles zwischen Exkursion und Stocherkahnfahrt aufgenommen!

Links aus der heutigen Sendung:

» Diese Folge als MP3 herunterladen

Beitrag teilen

Sharing-Dienste durch Klick aktivieren - der Privatsphäre zu liebe

flattr this!

18 thoughts on “#088 – … vor dem Stochern”

  1. Pingback: JMCblog
  2. Schade dass ihr nicht noch ein paar Bilder besprochen habt, oder kommt dass noch? Sind nämlich ein paar sehr schöne dabei.

  3. Versteht mich bitte nicht falsch, ich bin wirklich ein HS – Fan…
    ….aaaaber:

    Es ist mir klar, dass ihr das alles selbst und gratis (nicht umsonst) macht. Ich finde jedoch, dass man schon sehr deutlich hört, dass die früheren Folgen viel besser vorbereitet und daraus auch viel interessanter waren.

    Ich finde, ihr wart sehr viel näher an der Praxis, mit Tipps und so (man denka da einmal weit zurück an die legendären Stativ-Folgen). In den letzten Folgen seid ihr, wie ich finde, immer weiter von der Praxis und vom Fotografieren entfernt. Es hat sich etwas zum Technik-Freak-Podcast entwickelt, in welchem ca. 1/3 aus Eigenwerbung besteht (zumindest ist dies in dieser Folge der Fall).

    Für mich könntet ihr viel weniger News (bezüglich neuer Kameras o.ä.) bringen, dafür viel mehr Folgen ala Stativ. Praxis-Tipps.

    Möchte dazu noch ein paar Bsp. nenne, damit ihr seht, was ich meine:

    - Aussenfotografie, worauf achtet ihr
    - Was habt ihr dies Woche Fotografiert in der Freizeit (ja, das vor Boris mit der Feier hat mir schon gefallen, die Geschichte war sehr lang, aber vom wirklichen Fotografieren hat er ja wenig erzählt)
    - Studiofotografie, wie mache ich es – hier meine Fotos, oder so ähnlich
    - Bildbearbeitung (da müsste doch ein Dreiteiler drin sein ;-)

    Nunja, mir ist klar, dass wie gesagt, ihr das ganze gratis anbietet und es sehr viel Arbeit macht, dafür danke ich euch!!!

    Das soll nur als konstruktive Kritik und EINE Meinung gelten. Vielleicht gibt es euch wieder Ansporn, euch näher an der Praxis entlang zu bewegen und wieder an eure alten Folgen anzuknüpfen.

    Trotz dieser Kritik bleibe ich ein Fan von HS und empfehle es natürlich auch weiter.

    Grüsse

  4. @tintin: Nur zu – du darfst die Folge gerne tagen :-)

    @sunset: Sehr gut geschriebene, faire Kritik!

  5. Vielen Dank, bin froh, dass du das so siehst. Wollte wie gesagt HS nicht “schlecht” machen.

    Gruss

  6. Sunset,

    keine Angst, Du hast HS nicht schlecht gemacht.

    Das Problem der Beiden ist, dass sie so gut sind und sich damit selbst einen Maßstab gesetzt haben, dem sie nicht immer gerecht werden können.

    In diesem Sinne, hilft deine konstruktive Kritik ganz sicher.

    Gruß
    Michael

  7. @sunset: Erstmal Danke für das Feedback. Lob oder Kritik lesen wir immer gerne wenn es auch begründet wird – insofern schon mal prima :)

    Auf ein paar Dinge möchte ich aber dennoch gerne eingehen:
    - Eigenwerbung. Du kannst in dieser Folge eigentlich nur den Hinweis auf den Workshop in 2009 gemeint haben. Das ist wirklich ein ganz besonderes Ereignis und kein “normaler” Workshop. Da wir von irgendetwas die Rechnungen bezahlen müssen und wir zudem extrem froh und auch stolz darauf sind einen Termin im Kloster ergattern zu können, werden wir diesen Workshop natürlich auch weiterhin bewerben. Es wäre zu schade hinterher zu lesen: “warum habt Ihr nichts gesagt?”

    - Weniger News. Rate mal wie viele Mails wir bekommen haben warum wir nicht mehr News bringen? Und als wir welche brachten, warum wir nicht auch mehr jenseits von Canon oder Nikon bringen :D Was ich damit sagen möchte: Was der eine mag, gefällt dem anderen gar nicht. Bei einer Show von im Schnitt 1h sollte aber für jeden etwas dabei sein, oder? ;)

    - Was die Vorschläge angeht: Immer her damit! Bitte schicke die Fragen (am Besten pro Frage/Vorschlag eine Mail – das macht es mir beim organisieren einfacher :)) an info at happyshooting.de – Gerne erzähle ich mehr zu den Shootings wenn das gewünscht wird etc. :)

  8. Also ich finds super, wenn ihr uns auf dem laufenden haltet, was neue Geräte usw. betrifft. Wer davon nichts wissen will, kann ja einfach weiterspulen.
    Allerdings schließe ich mich dem Wunsch an, mehr Erzählungen von konkreten shootings und deren Hergang zu hören. Schön fand ich z.B Chris’ sound-seeing von diesem Band shooting.
    Aber es muss ja nicht immer so aufwändig sein. Die Erzählung von Boris’ unverhofftem Foto-Engegement in der vorletzten Folge fand ich auch sehr unterhaltsam.

  9. Nabend erstmal
    viel spannender als die megapixel find ich an der Hasselblad was hier
    http://www.hasselbladusa.com/media/1062809/de_h3dii_ms_datasheet.pdf
    auf seite drei steht.
    Bewegliche Pixel um den Moire effekt zu vermeiden. Also man macht vier aufnahmen und jedesmal ändert sich die postion der pixel.

    Gibts sowas auch in anderen Kameras? vll. wollt ihr mal darüber berichten ist im zusammenhang mit moireeffect und Bayer Mosaikmuster (eventuel auch mit feveonchip von sigma) bestimmt auch für andere interresant.

    ansonsten ein lob für eure sendung,
    eigenwerbung find ich übrigens mehr als legetim
    ich hörs immer zum einschlafen
    also in zukunft werbung einfach ans ende

    gruss an euch und denn rest der welt

  10. Hallo Boris
    Vielen Dank für deine Antwort. Ich bin froh, hast du meinen Beitrag als konstruktive Kritik aufgefasst.

    - Eigenwerbung: Habs begriffen :-) das sei Euch eigentlich gegönnt, wenn ichs mir so überlege.

    - News: Habs begriffen :-) Es gibt offensichtlich genug Hörer, welche News wünschen, und so viele sind es ja nicht und immer nur die Wichtigsten.

    - Näher an der Praxis: Ich würde dir gerne ein paar Tipps senden, aber das ist eigentlich schon mein Tipp. Ich (und ich denke in diesem Punkt viele der Hörer), würde einfach gerne von Euren Praxiserfahrungen hören. Bspw. was Ihr in dieser Woche so fotografiert habt, wie Ihr da rangegangen seid oder so. Z.B. deine Feier-Plötzlich-Fotograf-Erfahrung fand ich spitze, unterhaltsam und lehrreich!

    - OK, ein kleiner Hinweis habe ich noch. Ich möchte ihn gerne hier posten, anstelle dir eine private Mail zu senden: Ich würde es cool finden, wenn die Bilder auf Flickr von der HS-Community etwas mehr diskutiert und analysiert werden. So in der Art “Bildbesprechung im Forum” in Kurzform. Wenn Ihr das eine gute Idee findet, könnt Ihr es ja einmal in der Show erwähnen. Ansonsten rufe ich hier natürlich dazu auf. Ich denke, so könnten viele (besonders ich) noch viel lernen.

    Das wars von meiner Seite, nochmals Danke für deine Antwort und vielen Dank für den Podcast.

    Beste Grüsse, sunset

  11. Hallo allerseits, möchte mich hier kurz als HS-Hörerin outen und zunächst mal Boris und Chris, in welcher Reihenfolge auch immer, zu eurem tollen Podcast beglückwünschen. Herzlichen Dank für die tollen Infos und die gute Unterhaltung!

    Zugleich möchte ich mich sunset anschließen und für weniger Technik-News und mehr Praxisberichte und Gestaltungs-Themen plädieren. News kann sich jeder über die gängigen Technikportale (z.B. digitalkamera.de) leicht selbst beschaffen, dafür brauche ich keinen Podcast.

    Ach ja, noch eine Bitte: Ich höre HS in der S-Bahn. Das ist schon schwierig genug, da man den Lautstärkepegel immer wieder anpassen muss, wenn eine Bahn entgegenkommt oder die eigene Bahn im Tunnel rumlärmt. Wenn ihr dann noch eine Workshop-Folge aufnehmt und dabei 20 Sekunden neben das Mikro sprecht und dann wieder 10 Sekunden direkt ins Mikro, wird das Ganze ziemlich anstrengend. Mal platzt das Trommelfell, mal hört man nix. Ich weiß, es ist schwierig in der Live-Situation, aber: vielleicht einfach ab und zu dran denken! :-)

    Also nochmals vielen Dank, viel Spaß weiterhin und schöne Grüße ins schöne Einbeck von einer Göttingerin (Göttingen = Tübingen in etwas größer), die z.Zt. in Ludwigsburg lebt (das liegt bei Stuttgart).

  12. Mahlzeit. Bin gerade durch einen Kollegen auf HS aufmerksam geworden und wollte mich artig für die Zitierung (“Klar war die Ausrüstung teuer…”) bedanken ;-)

    Ciao, Heiko Kanzler

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>