#062 – Stuhlprobleme

Diese Folge kommt diesmal mit Überlänge denn, mit einer kleinen Träne im Knopfloch müssen wir Euch mitteilen, dass dies nun tatsächlich die letzte Happy Shooting ist. Ja tatsächlich. Die letzte Folge….

…für dieses Jahr ;) :D

Und damit Euch nicht langweilig wird über die Feiertage haben wir einige schöne Dinge vorbereitet:

  • Wir suchen ein paar fleißige Helfer für den Happy Shooting Index! Wenn Ihr Euch gerne noch einmal die älteren Folgen anhören mögt und nebenbei in ein Web-Formular eintragen könnt welches Thema an welcher Abspielposition besprochen wird, dann meldet Euch bitte mit einem Kommentar zu dieser Folge.
  • Ein paar Worte zur abgebrochenen Hörerwahl für den Podcast-Award 2008
  • Wer sich schon immer mal mit Happy Shooting den Hintern abwischen wollte, der kann sich ja sein eigenes Klopapier gestalten lassen…. :D unglaublich was es alles gibt. Danke Tim für den Link.
  • Ein Audiokommentar von Harald zu seinem von uns besprochenen Bild und zu den Nebenwirkungen von Happy Shooting
  • Fotobuch Review – Heute: Fotobuch.de
  • Thema Graukarten. Für Weißabgleich und für Belichtungsmessung.
    • Der Link zu der von Markus genannten Seite: Fotowand.de
  • Thema DPI. Dots Per Inch – also Punke pro Zoll. Wir legen noch einmal nach zu diesem Thema.
    • Wichtig zu wissen: 1 Inch ist 1 Zoll. Inch bzw. Zoll wird gerne mit Hochkomma (“) abgekürzt. 1″ sind 2,54cm.
    • DPI heißt Dots Per Inch. Möchte man also also mit 200dpi drucken, so benötigt man (alle Druckraster mal außen vor gelassen) 200 Pixel für jedes Inch (genauer müsste man dann von PPI, also Pixel Per Inch reden aber wir gehen jetzt mal davon aus, dass jeder “Dot” auch ein “Pixel” ist)
    • Das besprochene Bild der Oma mit 6x9cm hat also 2,35×3,56″.
    • Bei 200 dpi bräuchte man also 200*2,36 x 200*3,54 = 472×708 Pixel
    • Soll das Bild nun aber auf die angesprochenen 9,3×13,95cm (also 3,66″x5,49″) vergrößert werden, dann würden natürlich auch die Pixel gestreckt werden. Die Auflösung die dann noch übrig bliebe wäre: 472 Pixel / 3,66 = 129dpi
    • Soll das Bild also in der Größe 9,3×13,95cm mit 200 dpi gedruckt werden, dann sind 732×1098 Pixel nötig (9,3cm = 3,66″ und 3,66 * 200 = 732 Pixel)
    • Oder das Originale Bild müsste mit: 732/2,36 = 310 dpi eingescannt werden (2,36 = die Originale Breite in Inch)
    • Merke also: Zentimeter in Inch umrechnen (durch 2,54 teilen) und mit DPI multiplizieren um auf die notwendigen Pixel zu kommen (vorausgesetzt, dass jeder Druckpunkt auch einem Pixel entspricht). Der Rest ist dann Dreisatz :)
  • Basteltipp Nr. 1: Der Sebi hat sich ein Schnurstativ gebastelt – sehr geniale Ausführung :)
  • Basteltipp Nr. 2: Frank hat sich aus “Bastelglass” (mit Schleifpapier mattiert) einen Pringelsdeckel-Ersatz für den manuellen Weißabgleich gebastelt
    • Bastelglas Pringelsdeckel
  • Wir ermitteln den Gewinner der “Kopfüber”-Aufgabe. Preis ist diesmal eine FixFoto-Lizenz.
  • Noch Langeweile? Dann hört doch auch in unsere anderen Podcasts:
  • Ihr wollt uns etwas gutes tun? Dann holt Euch einen Fan-Artikel aus dem Happy Shooting Shop.
  • Chris könnt Ihr außerdem über Twitter “verfolgen”

Diese Folge als MP3 herunterladen

Beitrag teilen

Sharing-Dienste durch Klick aktivieren - der Privatsphäre zu liebe

flattr this!

21 thoughts on “#062 – Stuhlprobleme”

  1. Hallo Chris, Hallo Boris.

    spitzen Podcast, bin endlos begeistert!!! Da ich mich gerade so richtig “warmgehört” habe und die Idee “HappyShooting Index” klasse finde, biete ich mich mal für zunächst fünf Folgen an. Möchte den Aufwand abwarten, wenn’s meine knappe Zeit erlaubt, folgen weitere!

    Stephan E.

  2. 10.1 ??? NNNNEEEEIIINNNNN.

    War euere beste FOlge. Top Humor und Gags. Wünsch euch ein frohes Fest und nen guten Rutsch. Nächste Aufgabe : Fett vom Fest. ;-)

    gruß vom Vogelsberg

  3. So jetzt muss ich ja erstmal meckern…………wisst ihr eigentlich, wie ich mich erschreckt habe? Da kommt man aus der Schule und liest als erstes, dass Happy Shooting’s letzte Folge naht? Ich steh ja schon fast unter Schock ;)

    Jetzt erstmal zur Entspannung reinhören……

    viele Grüße,
    Chris

  4. Moin Ihr Beiden,

    endlich mal wieder eine Folge mit vernünftiger Länge ;-)

    Gerne noch 10 Minuten mehr, dann reicht es für Hin- und Rückfahrt zur Arbeit…

    Euch ein frohes Fest!

    Gruß,
    Jens

  5. wow jungs, ich bin bei 45 minuten und hab grad gesehen, dass es noch ne stunde geht, super!! Danke für euern tollen Podcast!
    Schöne Weihnachten und einen guten Rutsch!
    Adrian

  6. WOW – das mit dem Klopapier ist ja witzig – besonders der Hinweis auf deren HP:
    “ACHTUNG:
    Wir sind Zwischen dem 27.09.04 und 01.10.04 nicht erreichbar!”

  7. Hallo Boris,
    hallo Chris,
    ich habe mal wieder nach einer langen Woche Euren neuen Podcast mit großer Vorfreude gehört. Es macht immer wieder Spaß Euch beiden zuzuhören.
    Macht weiter so und behaltet Euren Humor.
    Bezüglich dem Happyshooting-Index hätte ich schon Lust Euch dabei zu unterstützen. Ihr macht das Ganze ja sozusagen “ehrenamtlich” und da ist Euch eine Hilfe sicherlich willkommen. Würde mich auf jeden Fall freuen, wenn sich von Euch jemand bei mir melden würde…denke das macht dann Borys mit “Y” oder :-)
    Grüße und erholsame Feiertage wünscht Oliver

  8. Liebe happyshooter!

    Vielen Dank für die nette und positive Beurteilung meines Handy-Fotos (Mini kopfüber)! Habe mich wirklich sehr darüber gefreut. Eigentlich hatte ich vor, eine Gruppe von Weihnachtsmännern (3-10) auf dem Kopf zu montieren und da mit etwas Perspektive ein ansehnliches “kopfüber-Bild” zu produzieren. Nachdem mir dann die Zeit ein wenig enteilt war, kam mir das Glück zu Hilfe. Vor einem Geschäftstermin sah ich dieses Autohaus. Da ich keine Zeit hatte musste ich anschließend nochmals hin und habe das Thema dann dort “auf Platte gebannt”. Zum ordentlich Freistellen fehlte mir dann die Zeit (und die Fähigkeiten). Das Christkind bringt mir hoffentlich das dpi-Buch “Photoshop. Maskieren & Compositing.” von Karin Eismann ;)
    Nochmals vielen Dank für viele interessante Themen in 2007 und schöne Feiertage!!
    Liebe Grüße Thomas

    PS: Das Mini kopfüber Bild ist geokodiert in Flickr (“wo ist Dreieich”). Also wer es sich selbst ansehen oder besser fotografieren möchte….

  9. Hallo Boris + Chris! (nur einmal “Hallo” :D)

    Auch wenn das Thema Fotobuch seeeeeeeeehr ausführlich behandelt wurde war es wieder eine unterhaltsame und lustige “Show” :) Auf diesem Weg möchte ich mich auch gleich für die viele, viele Mühe bedanken die ihr Beiden da rein steckt!!!
    Um ein klein wenig an euch zurück zu geben melde ich mich auch gerne für die Indizierung – am Besten für die 3 Stativfolgen *LOL*

    Ich wünsche euch schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins Jahr 2008, und viele, viele Workshops!

    LG

    Volker

  10. Hallo Boris und Chris,

    vielen Dank für euren Podcast, ich finde es wirklich klasse, was ihr da macht!

    Und da jetzt Schluss mit dem “Lurking” sein soll, biete ich meine Hilfe beim Index an.

    Macht weiter so

    Siegfried

  11. Hallo B&C,

    Happy(Shooting) New Year!!!!

    Habe nun auch meinen ersten Happyshooting Podcast hinter mir und bin ganz angetan. Soviel Unterhaltung und KnowHow for free finde ich einfach klasse. Macht weiter so.

    Da ich mir Eure alten Folgen mit Sicherheit anhören werde, würde ich Euch gerne bei der Erstellung des Index helfen.

    Grüße aus Hamburg,
    quartz(Martin)

  12. INDEX Info

    ich hab grad etwas sehr beschränkten Internetzugang. Hab aber alles registiret, wir sind genu. Die infos gehen dieTage raus.

    Gruß Borys

  13. Hey,

    ich wünsche Euch auch ein frohes Neues. Wenn auch ein wenig verspätet…
    Mir sind beim Haus renovieren die Happy Shooting Folgen ausgegangen. Habe jetzt die letzten 10 Folgen schon doppelt gehört. Sind aber jedes Mal wieder ein Genuss!

    Macht weiter so! Danke für den Podcast!
    Gruß aus Osnabrück
    Philipp

  14. Hi,

    bin eben erst auf euren podcast gestoßen und begeistert … würde gerne bei der Index Erstellung mithelfen da ich mir die alten Folgen eh noch anhören werde…

    Grüße & gutes Neues
    Harry

  15. Für Boris:

    Falls du es nicht eh schon irgendwo gelesen hast: für Crop-Kameras mit Crop-Faktor 1.6, die dass 17-40/4 L im Bajonett haben, gibt es eine “inoffizielle Crop-Streulichtblende”: Canon EW-83DII – damit funktioniert das 17-40 an den “kleinen” Canons dann auch perfekt. ;)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>