#062 – Stuhlprobleme

Diese Folge kommt diesmal mit Überlänge denn, mit einer kleinen Träne im Knopfloch müssen wir Euch mitteilen, dass dies nun tatsächlich die letzte Happy Shooting ist. Ja tatsächlich. Die letzte Folge….

…für dieses Jahr ;) :D

Und damit Euch nicht langweilig wird über die Feiertage haben wir einige schöne Dinge vorbereitet:

  • Wir suchen ein paar fleißige Helfer für den Happy Shooting Index! Wenn Ihr Euch gerne noch einmal die älteren Folgen anhören mögt und nebenbei in ein Web-Formular eintragen könnt welches Thema an welcher Abspielposition besprochen wird, dann meldet Euch bitte mit einem Kommentar zu dieser Folge.
  • Ein paar Worte zur abgebrochenen Hörerwahl für den Podcast-Award 2008
  • Wer sich schon immer mal mit Happy Shooting den Hintern abwischen wollte, der kann sich ja sein eigenes Klopapier gestalten lassen…. :D unglaublich was es alles gibt. Danke Tim für den Link.
  • Ein Audiokommentar von Harald zu seinem von uns besprochenen Bild und zu den Nebenwirkungen von Happy Shooting
  • Fotobuch Review – Heute: Fotobuch.de
  • Thema Graukarten. Für Weißabgleich und für Belichtungsmessung.
    • Der Link zu der von Markus genannten Seite: Fotowand.de
  • Thema DPI. Dots Per Inch – also Punke pro Zoll. Wir legen noch einmal nach zu diesem Thema.
    • Wichtig zu wissen: 1 Inch ist 1 Zoll. Inch bzw. Zoll wird gerne mit Hochkomma (“) abgekürzt. 1″ sind 2,54cm.
    • DPI heißt Dots Per Inch. Möchte man also also mit 200dpi drucken, so benötigt man (alle Druckraster mal außen vor gelassen) 200 Pixel für jedes Inch (genauer müsste man dann von PPI, also Pixel Per Inch reden aber wir gehen jetzt mal davon aus, dass jeder “Dot” auch ein “Pixel” ist)
    • Das besprochene Bild der Oma mit 6x9cm hat also 2,35×3,56″.
    • Bei 200 dpi bräuchte man also 200*2,36 x 200*3,54 = 472×708 Pixel
    • Soll das Bild nun aber auf die angesprochenen 9,3×13,95cm (also 3,66″x5,49″) vergrößert werden, dann würden natürlich auch die Pixel gestreckt werden. Die Auflösung die dann noch übrig bliebe wäre: 472 Pixel / 3,66 = 129dpi
    • Soll das Bild also in der Größe 9,3×13,95cm mit 200 dpi gedruckt werden, dann sind 732×1098 Pixel nötig (9,3cm = 3,66″ und 3,66 * 200 = 732 Pixel)
    • Oder das Originale Bild müsste mit: 732/2,36 = 310 dpi eingescannt werden (2,36 = die Originale Breite in Inch)
    • Merke also: Zentimeter in Inch umrechnen (durch 2,54 teilen) und mit DPI multiplizieren um auf die notwendigen Pixel zu kommen (vorausgesetzt, dass jeder Druckpunkt auch einem Pixel entspricht). Der Rest ist dann Dreisatz :)
  • Basteltipp Nr. 1: Der Sebi hat sich ein Schnurstativ gebastelt – sehr geniale Ausführung :)
  • Basteltipp Nr. 2: Frank hat sich aus “Bastelglass” (mit Schleifpapier mattiert) einen Pringelsdeckel-Ersatz für den manuellen Weißabgleich gebastelt
    • Bastelglas Pringelsdeckel
  • Wir ermitteln den Gewinner der “Kopfüber”-Aufgabe. Preis ist diesmal eine FixFoto-Lizenz.
  • Noch Langeweile? Dann hört doch auch in unsere anderen Podcasts:
  • Ihr wollt uns etwas gutes tun? Dann holt Euch einen Fan-Artikel aus dem Happy Shooting Shop.
  • Chris könnt Ihr außerdem über Twitter “verfolgen”

Diese Folge als MP3 herunterladen

Beitrag teilen

Sharing-Dienste durch Klick aktivieren - der Privatsphäre zu liebe

flattr this!

#061 – Rat Pack

Auch wenn Chris etwas erkältet ist nach seiner Deutschland-Tour – hier kommt eine neue Ausgabe Happy-Shooting zu Euch auf die Ohren. Man soll es ja kaum glauben, aber sogar ein bekannter Literaturkritiker empfiehlt Happy Shooting… oder sind wir da doch einem “Fake” aufgesessen? Hört selbst :)

Außerdem haben wir die folgenden Themen für Euch zusammengestellt:

  • Podcast-Award 2008 – Bitte stimmt fleißig für uns ab.
  • Der Happy-Shooting-Shop ist weiterhin für Euch geöffnet. Übrigens: Die neuen Spruch-T-Shirts könnt Ihr in verschiedenen Farben ordern! Schaut also mal rein. Mit jedem Kauf unterstützt Ihr uns – das ist doch besser als jeder Spenden-Knopf, oder? Passend zur Jahreszeit vielleicht eine Kapuzen-Jacke?
  • Das harte Leben als Happy Shooting Hörer schildert uns Philipp – auch wenn ich glaube, dass folgendes Foto nicht ganz der Realität entspricht? ;)
    • schuh mit wasser Klicken für größere Ansicht
  • Fotobuch Review – Heute: pixelspeed.com
    • Nachfolgend zwei Aufnahmen die das Druckraster zeigen. Es fällt wirklich erst bei sehr intensiver und naher Betrachtung auf. Die Farben sind in der Realität deutlich besser als auf diesen Bildern – hier ging es mir nur darum das Raster deutlich zu machen.
    • Foto-Quicky: Akkus für den Blitz
    • Stop-Motion Software Tipps von Dietmar:
    • Stop-Motion Film von Dirk Leider entfernt (wir vermuten wg. der verwendeten Musik). Dirk: Bitte Musik tauschen und neu hochladen :)
    • Foto-Profi: Interview mit dem Hochzeitsfotografen Ronny Buck
    • Ein XXL-Problem: Ben fragt, ob jemand ein HS-Stickerei Shirt in XL gegen sein XXL tauschen möchte? Oder ob jemand sein XXL geschenkt haben möchte? Bitte meldet Euch mit einem Kommentar zu diesem Beitrag – Ben liest mit und wird Kontakt zu Euch aufnehmen :)
    • Michael schildert noch etwas zu seinem Gewinnerbild der “Alltag”-Aufgabe
    • Linktipp von Martin: Geschenkideen für Fotofreunde
    • Und eine neue Aufgabe für Euch – diesmal ein wenig anders, wie gewünscht :)

    Diese Folge als MP3 herunterladen

    Beitrag teilen

    Sharing-Dienste durch Klick aktivieren - der Privatsphäre zu liebe

    flattr this!

Podcast-Award 2008 – Abstimmung läuft

Es ist soweit: Ab sofort könnt Ihr für Euren Lieblingspodcast abstimmen.

Happy Shooting ist auch nominiert für den Publikumspreis. Wir freuen uns also sehr, wenn dies Euer Favorit ist. Also am besten gleich mal auf die Seite gehen (siehe Link oben) und Eure Stimme abgeben.

Ich weiß nicht, ob es wieder so läuft, dass man jeden Tag erneut abstimmen kann – also schaut einfach häufiger mal vorbei um gegebenenfalls eine weitere Stimme abzugeben :)

Wir zählen auf Euch :)

Beitrag teilen

Sharing-Dienste durch Klick aktivieren - der Privatsphäre zu liebe

flattr this!

#060 – Nackenstrappen

Da ist er – der Dezember. Und? Habt Ihr schon alle Weihnachtsgeschenke besorgt? Falls Ihr noch etwas ziellos durch die Stadt lauft, dann nehmt doch diese Folge auf dem MP3-Player mit und lauscht zu folgenden Themen:

  • Workshop 2008 – vom 13.-16.03.2008 findet in Northeim der erste Workshop im neuen Jahr statt. Genaue Details sollten bis nächste Woche online sein und dann könnt Ihr Euch verbindlich anmelden. Aber: Schaut schon mal in Euren Kalender und nehmt Euch für diese Zeit nichts anderes vor ;)
  • Morsezeichen entschlüsselt. Danke an Markus und an Norman vom Normcast. Der Norman hat auch gleich ein Video aufgenommen und eine Antwort zurück gemorst… wer entschlüsselt uns diese nun wieder? :D
  • Audiokommentar von Andre vom Compod. Unter anderem: ISO 1600 auf Poster?
  • Konstruktive Kritik und Themenwünsche könnt Ihr im passenden Thread im Forum loswerden oder per E-Mail an info@happyshooting.de
  • Wichtig: Dieses Webseite hat eine Suchfunktion (Rechts das kleine weiße Eingabefeld). Dort könnt Ihr sehr schnell die Shownotes durchsuchen und findet so auch schon recht gut verschiedene Themen der vergangenen Folgen wieder. Einfach mal versuchen bevor Ihr eine Anfrage an uns schickt :) Vielen Dank.
    • Übrigens: Der Happy Shooting Index wird nun doch bald kommen! Borys hat die Software geschrieben und die ersten Daten werden bereits erfasst. Dann wird man nicht nur mehr Themen nach mehr Begriffen finden können sondern dann auch wissen an welcher Stelle im MP3 das Thema besprochen wurde.
  • Nachtrag zum Thema “Monitore” aus der letzten Folge. Kalibrierung mit einer passenden Hardware ist absolut sinnvoll! Hört dazu auch u.a. die Beiträge in den Folgen #026, #035 und #036
  • Frage von Tonino: Reicht uns das Display an der Kamera zur Vorselektion?
  • Foto-Quicky: Extrem Makro, extrem günstig. Objektiv umdrehen.
  • Frage zu Chris’ Handschlaufe. Siehe dazu auch Links in den Shownotes der Folgen #024 und #025 (und nicht 54 und 55 wie im Podcast erwähnt ;))
  • Wir ermitteln den Gewinner der “Alltag”-Aufgabe. Es gibt eine Lizenz von “Filters Unlimited” zu gewinnen – Herzlichen Glückwunsch!
  • Und noch eine Postkarte. Danke an Eberhard für das drollige Motiv :)

Diese Folge als MP3 herunterladen

Beitrag teilen

Sharing-Dienste durch Klick aktivieren - der Privatsphäre zu liebe

flattr this!