HS Stickerei auf dem Weg

[podlovetext title="HS Stickerei auf dem Weg" src="http://www.podtrac.com/pts/redirect.m4v?http://happyshooting.podzilla.de/hs_stick_move.m4v" ]

Dies ist eine gute Nachricht für alle Besteller der HS-Stickerei T-Shirts und Caps in limitierter Edition: Alle Artikel sind fertig, abgeholt, verpackt und versendet worden. In den nächsten Tagen dürfte also der Postbote bei Euch klingeln.

Für alle, die diese Aktion verpasst haben: Schade! :) Aber limitiert ist limitiert. Der Wert dieser Shirts und Caps ist bereits jetzt gestiegen :)

Als kleinen Vorgeschmack für die Besteller gibt es hier ein kleines Video. Viel Spaß damit.

Nachtrag: Hm – das Video passt zwar auf den iPod aber nicht so richtig in diesen Blog :) Also am besten herunterladen oder gleich den Podcast abonnieren und am iPod oder im Podcatcher genießen.
[QUICKTIME http://www.podtrac.com/pts/redirect.m4v?http://happyshooting.podzilla.de/hs_stick_move.m4v http://www.happyshooting.de/images/hs_playbutton.mp4 320 180 true false]
» Video herunterladen

Beitrag teilen

Sharing-Dienste durch Klick aktivieren - der Privatsphäre zu liebe

flattr this!

18 thoughts on “HS Stickerei auf dem Weg”

  1. Sehr schönes Video. :)
    Womit hast du das gemacht? Die Optik schreit nach iMovie ’08, aber animierte Titel habe ich da bisher nicht gefunden…

  2. wow, hattest Du zu viel Zeit am WE? Wenn neben dem Verpacken noch Zeit für so viel witzige Animation geblieben ist ;-)
    Sehr gelungen und ich freu mich schon auf die Post!

  3. *nice*
    Echt ein geiles Video.
    Stop and Motion in Perfektion. :)

    Das erinnert an die ganzen Videos, die es mit der gleichen Technik so gibt. Nett.

    Gratuliere zu dieser Idee. Das letzte Kuvert war echt zickig. ;)

  4. ah..geschafft!
    sehr geiles video Boris!
    definitiv ein beleg dafür, wie man auch gute videos ohne videokamera machen kann :D

    gruß michi

  5. @Nachtrag: Könnte daran liegen, weil es m4v ist. mit mp4 hätte es womöglich funktioniert. ;)

    @Download: Ja, der war wirklich langsam. kA wieso. jetzt gerade nochmal getestet. am Beginn 30, dann kurz auf 150 gestiegen und gegen Ende bei 50 eingependelt. hab bei “guten” Seiten bis zu 1,5 MB/s.
    Aber wie schon Michi schrieb, ich hab ja Zeit. Und für dieses Video sollte sich jeder die Zeit nehmen. Echt nice. Gratuliere!!!

  6. Hinweis: die Serveruhrzeit ist falsch. Auf dem Server ist es bereits 0 Uhr 27 (letzter Post). Jetzt ist es aber “erst” 23:27.

  7. Naja, alles ganz schön und gut und sicher auch mords aufwändig, aber hey, es geht hier nur um das Versenden von zwei Dutzend Kappen. Steckt den Aufwand doch bitte, bitte in Eure Show. Dann würde der “nahrhafte” Anteil vielleicht auch wieder größer wie zu Anfang.
    Nehmt Euch ein Beispiel an Martin Bailey und seinem Podcast. Angenehm unprätentiös, hervorragende Site und nicht dieses ständige Gegiggel über Nebensächlichkeiten.
    Nichts für ungut.

  8. @Tonino: Ich glaube nicht, dass Boris + Chris ein Problem mit konstruktiver Kritik haben, die Betonung liegt aber auf *konstruktiv*. Wenn Sie es wie Martin Bailey machen wollten, dann würden sie es schon tun. Der Podcast lebt u.a. auch davon, dass er von den Beiden gemeinsam gemacht wird und nicht nur der Information, sondern auch der Unterhaltung dient!

    @Boris: Bevor ich das Video gesehen hatte, dachte ich mir zwar auch wofür das gut sein soll. Nachdem ich ihn jetzt gesehen habe muss ich sagen: Hut ab Boris! Witzige Idee und spitzenmäßig umgesetzt. Ich frage mich wirklich woher du die Zeit nimmst :) :)

  9. Echt witziges Video. Mir gefällt’s. Und Inhalte werden in der nächsten Show schon wieder kommen…

  10. @Steppenwolf71: Zweifellos ist der Stil der Doppelmoderation von Boris + Chris ein ganz anderer als der von Martin Bailey. Womit ich aber auch nicht sagen wollte, dass nur derjenige des letzteren das Nonplusultra sei.
    Dass Boris + Chris es besser machen können, haben sie ja in den ersten paar Dutzend Folgen bewiesen. Inzwischen nehmen IMHO die Ankündigung neuer Produkte im Shop mit noch einer Variante eines T-Shirts, einer Kappe etc. einen zu großen Teil ein. Hier würde für meine Begriffe ausreichen, kurz darauf hinzuweisen, dass es dort neues gibt, Punkt. Der Interessierte wird sich dann schon zurechtfinden.
    Sicher ist es immer eine schwierige Frage des Abwägens, was man nun in die Show nimmt und was nicht und nicht selten ist die spontane Entwicklung der Moderation durch die beiden ja wirklich interessant.
    Solange der rote Faden nicht verloren geht, bin ich damit völlig d´accord.

    @Boris+Chris: Um das “konstruktiv” von Steppenwolf aufzunehmen: wie wäre es mit folgenden Themen:
    - Erfahrungen mit VR-Objektiven, gewinnt man tatsächlich 3 Blendenstufen, wie die Hersteller versprechen?
    - Kompaktkameras: welche haben den größten Sensor, bestes Rauschverhalten?
    - Display von DSLR: Reicht Euch dessen Qualität zur Vorselektion oder entscheidet ihr erst am Bildschirm über Spreu und Weizen?

  11. @Tonino: Na also, geht doch ;) :D :D
    Und in einem Punkt muss ich dir auch zustimmen, manchmal ist es gaaanz schön langatmig.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>