außer Betrieb…

außer Betrieb

Beitrag teilen

Sharing-Dienste durch Klick aktivieren - der Privatsphäre zu liebe

flattr this!

16 thoughts on “außer Betrieb…”

  1. Ich vermute das es sich um eine neue Aufgabe handelt. Man hätte ja wenigstens 2 Zeilen drunter schreiben koennen:-(

  2. wie wäre es einfach mit “Sommerurlaub” ??? – Wünschen wir den beiden doch eine gute Zeit und ein erfrischtes und erfrischendes Wiederkommen!

  3. Das ist wie beim Apple Store, kurz bevor es was neues gibt:

    We’ll be back soon!

    und dann sind alle ganz aufgeregt…

  4. Stromausfall in Düsseldorf. Die Beiden stecken in einem Düsseldorfer Fahrstuhl fest

  5. Naja, wenn man bedenkt, dass sie seit Wochen Werbung für den August-Workshop machen, aber hier im Blog immer noch der Eintrag ist, dass der WS im Mai ausgebucht ist.. :D :P Wie auch immer.. Betriebsferien hätten sie sicherlich angekündigt.. wenn es bis auf weiteres oder endgültig geschlossen werden würde, wird man das im Zweifelsfall auch anders benennen.. also gehe ich davon aus, dass es kurzfristige Gründe gibt.. wie bei einem Aufzug.. irgendwas geht nicht.. oder einer.. oder beide :)
    Allerdings stimme ich Blende8 zu.. ein paar Worte mehr hätten sicher nicht schaden können!

  6. Die Aufnahme ist von aussergewöhnlich ausgewogener Komposition. Bei der Wahl des Ausschnittes habt Ihr Euch auf ein eindeutiges Motiv beschränkt, was der Aufnahme eine besondere Aussagekraft verleiht, ohne jedoch das Geheimnisvolle vermissen zu lassen. Zudem ist es Euch die Freistellung des Motivs sehr gut gelungen. Farblich sehe ich noch gewisses Verbesserungspotential, zB durch Verwendung eines Bleistifts, was durch das Schimmern des Graphitabriebes zur Reichhaltigkeit des Erscheinungsbildes beitragen würde. Bei der Nachbearbeitung gefällt mir besonders, dass Ihr auf eine übermäßige Schärfung verzichtet habt. Damit unterstützt Ihr nochmals den nebelhaften Sinn der dargestellten Worte. Ein besonders herzliches “weiter so” aus Wiesloch, Euer Mainzelmann

  7. Hab die neue Folge gehört. Diesmal ist nciht die T-Com schuld, sondern Arcro. Wobei das wohl ein ähnlicher Verein ist.

    Wenn einer von Arcor unter uns ist. Sorgt für Internet bei Chris :-)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>